Video überspielen.

DV & EXTERNE AUFNAHMEN (VHS,...)

Moderator: ModTeam

recado2
Posts: 105
Joined: Mon May 01, 2006 10:52
Location: Castrop-Rauxel

Video überspielen.

Postby recado2 » Mon Jul 30, 2007 9:15

Hallo, ein bekannter wollte von mir wissen ob ich für ihn ein Video direkt von der Kamera aus die Festplatte überspielen und speichern kann damit danach eine DVD gebrannt werden kann.
Da ich selbst keine Kamera besitze frage ich ob das geht und wie ich es anstellen muss.
Danke schon mal.
AMC 570 Sat 2x
Software Version 3.2.419
1x AlphaCrypt Classic
AMC Tastatur
Fritz!Box Wireless-Router
Metz Artos MF Premium

User avatar
Snofru
Posts: 335
Joined: Wed Sep 07, 2005 19:11
Location: Leipzig

Postby Snofru » Mon Jul 30, 2007 10:27

Ja, das geht! Ist es eine aktuelle Kamera mit mini-DV so braucht man ein Kabel mit DV-in (auch FireWire u.a. genannt) und kann den Film überspielen. Habe ich aber selbst noch nicht gemacht, steht aber in der Anleitung.
Ist es eine ältere bzw. einfachere Kamera, die noch analog aufnimmt, so nimm man ein Component-Kabel (liegt meist der Kamera bei) mit einem runden gelben Stecker für Video und je einem weißen (oder schwarzen) und roten Stecker für Audio und steckt diese vorne ins AMC. Dann wählt man wie beim Umschalten auf einen anderen Sender den entsprechenden Kanal aus der Senderliste aus (heißt glaube ich irgend etwas mit "Component") und kann dann sehen, was die Kamera abspielt. Das kann man dann genauso aufnehmen, wie man eine Fernsehsendung aufnimmt. Die Aufnahmequalität kann man in den Einstellungen variieren, die zweithöchste ist aber mehr als ausreichend (da passen dann auch ca. 90 min auf die DVD). Das habe ich schon öfters gemacht, funktioniert wirklich wunderbar!
Peter M.

AMC 570 (Sat)
Software 3.2.419
Internet über LAN
Panasonic TX-L37D28EW über DVI bei 720p50
1 GB RAM, 1 TB Festplatte

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re:

Postby lochness » Mon Jul 30, 2007 22:43

Snofru wrote:Ja, das geht! Ist es eine aktuelle Kamera mit mini-DV so braucht man ein Kabel mit DV-in (auch FireWire u.a. genannt) und kann den Film überspielen. Habe ich aber selbst noch nicht gemacht, steht aber in der Anleitung.
Ich habe das schon gemacht, mit MiniDV und Firewirekabel, das geht auch gut. Es wird erst unter DV-Aufnahmen als AVI Datei gespeichert und muss dann noch nach MPG konvertiert/umgewandelt werden, damit es auf DVD gebrannt werden kann. Auch hier greifen die Qualitätseinstellungen, mit HQ kommen schon einige Datenmengen zusammen...


Return to “DV & external recordings (VHS,...)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest