Page 3 of 3

Posted: Fri Jul 20, 2007 14:54
by rudi
Hallo,

verstehst Du unter "auschalten" Ausschalten mit Stromnetzstecker ziehen?

Du must die ACTIVY unbedingt für ein paar Sekunden Stromlos machen. Nur dann werden die Tunerkarten wieder neu initialisiert.

Gruß Rudi

Posted: Sat Jul 21, 2007 10:56
by basler8
ja genau das hab ich gemacht, vom Strom getrennt mehrmals...
geht einfach nicht mehr bisher das 3 Board wieder zu bekommen :-(
Gruss Akki

Posted: Sat Jul 21, 2007 19:23
by konrad
Du brauchst nicht nur den Powercycle, Du musst auch einstabiles Signal an der Antenne haben, damit der Tuner erkannt wird.
Schau doch mal unter Sendersuche, da werden Sender und Feldstärken/Qualität geschätzt.
Sehen welcher Tuner Signal hat, dann Satkabel tauschen und Powercycle, dann nochmal schauen, ob jetzt der andere Signal hat, Tuner 1 unten, Tuner 2 oben, dann weisst Du ob eine Leitung kein Signal hat.

Posted: Sun Jul 22, 2007 11:47
by basler8
Ich habe wieder 3 Boards von 3 aktiv. Doch ich kann nicht alle Sender sehen. Wegen dem Einfrieern beim Umschalten.

Ich habe es in der Zwischenzeit nun rausgefunden (nach vielen Telefonaten).
Es liegt ganz einfach an meiner Sattelitenanlage.
Sie steuert zwar 4 Satelliten an aber ich kan nur mit einem Tuner arbeiten. Das heisst es hängt dann damit zusammen, wenn ich umschalte auf einen Vertikal-Sender oder so, dann kann es die Anlage einfach nicht. Sorry, ich kann es nicht erklären so gut. Wenn ich nur 1 Kabel am AMC habe, dann gehen alle Sender, sobald ich 2 Tunerkabel dran habe gehen die besagten Sender eben nicht mehr.
Experten werden wissen, was ich meine.
Meine Satteliten Anlage ist eine:
TECHNISAT Multytenne 45 + Digit MF4-S

Mit der ist es eben nicht möglich alle Sender zu sehen, wenn man 2 Tunerkabel dran hat. Ich hab es auch nicht so ganz verstanden, ist aber anscheinend so.
Ich bräuchte ganz einfach nur eine Schüssel mit 2 separaten Tunern. Dann kann ich diese 2 Tuner mit Kabel dann in mein AMC stecken und es würde gehen.
Nur habe ich mir diese Multytenne gerade neu gekauft, kurz bevor ich das AMC kaufte. Nun lebe ich halt damit
Es sei denn, jemand hat nun doch noch einen Vorschlag wie es zu lösen wäre auf eine andere Art.

Noch etwas dazu. Heute Nacht habe ich 2 Sendungen einprogrammiert.
die als erstes anfängt auf RTL. Dann eine die 10 Minuten später auf Sat1 anfängt.
Die auf RTL hat das AMC aufgenommen, die 2. auf Sat1 leider wieder nicht. Hatte 2 Tuner als 2 Kabel dran und 3 Boards von 3 aktiv.
Dazu muss ich aber noch sagen, gestern habe ich NUR EINE SENDUNG programmiert und zwar auf Sat1, die wurde ebenfalls nicht aufgenommen. Also liegt es glaube ich nicht an der Überschneidung zweier Sendungen sondern einfach daran, dass ich aus welchem Grund auch immer nicht Sat1 aufnehmen kann.


Gruss Akki

keine vertikalen Sender zu empfangen

Posted: Wed Jul 25, 2007 21:53
by basler8
Hab noch eine Frage.
mir ist gerade noch aufgefallen, dass ich einfach die vertikalen Sender nicht empfangen kann. Ist nun mein LNB kaputt oder kann es auch eine Einstellungssache sein?
Beispiel:
ProSieben CH
Signalstärke ist 72
Signalqualität ist 0

Gruss Akki

Posted: Thu Jul 26, 2007 6:33
by rudi
Hallo,

man kann an der ACTIVY nichts hinsichtlich Polarisation einstellen/verstellen.

Du kannst folgendes ausprobieren. Beide Antennenkabel sind gesteckt und in Funktion (3Tuner).
Du schaltest auf einen der Kanäle bei denen Du ein schwarzes Bild hast. Dann nimmst Du mit der Sofortaufnahme (roter Aufnahmeknopf) diesen Kanal auf. Jetzt drückst Du auf die "PauseTaste" der ACTIVY. Nachdem die ACTIVY beim Aufnehmen den Tuner wechselt siehst Du jetzt das Bild (StandBild) des zweiten Tuners. Wenn Du jetzt auf Play drückst sollte das Bild vom zweiten Tuner angezeigt werden.
Wenn jetzt immer noch kein Bild vorhanden ist dann dürfte Deine Antennenanlage einen Schaden haben. Es wäre schon seltsam wenn beide Tuner der ACTIVY dasselbe Problem hätten.
Du kannst dann die beiden Antennenkabel tauschen und das gleiche noch einmal ausprobieren.

Gruß Rudi

Posted: Thu Jul 26, 2007 12:15
by basler8
Es muss an meinem LNB liegen. Habe nun einen anderen Reciever dran und genau das selbe Problem.
Kann nicht umschalten auf vertikale Sender. Damit ist es ja klar, ich brauch neue LNB.
Ich bedanke mich bei allen für Ihre Hilfe und Gedankenanstösse!!
Gruss Akki
PS. LNB kaufe ich mir dann aber erst ca. im November, danach werde ich dann hier posten ob alles einwandfrei läuft.