Onboard NIC ist tot

NETZWERK

Moderator: ModTeam

der-tieger
Posts: 4
Joined: Mon Aug 10, 2009 15:22
Product(s): AMC 570
Software 3.2.419
24" full HD Samsung Monitor

Onboard NIC ist tot

Postby der-tieger » Mon Aug 10, 2009 15:32

Hallo Forumsteilnehmer

ich wollte am WE mal wieder die AMC ans Internet klemmen, da ich (richtig) angenommen habe dass es mal wieder eine neue SOftware gibt. (419)

Bei diesem Versuch musste ich feststellen, dass die NIC scheinbar im Eimer ist - es lassen sich weder IP adressen manuell speichern, noch funktioniert der DHCP.

Das Kabel ist in Ordnung, mein Blue Ray Player hat sich problemlos connected und ebenfalls eine neue Firmware gesaugt.

Den verschiedenen forumsbeiträgen folgend habe ich die Kiste zurückgesetzt (aktuelle Software) und als es nicht geholfen hat sogar den Factory Reset durchgeführt.

Es bleibt dabei, die NIC ist inaktiv. :x

Auch der Update auf die aktuelle 3.2.419 hat nicht geholfen.

Jetzt meine Frage:

a) Kann man da noch irgendwas machen?
b) Kann man so einfach eine neue NIC (z.B. 3Com) einbauen und wie nimmt man diese mit einer "unverbastelten" AMC in Betrieb?

Sollte das der Anstoss sein die "Komfortzone" zu verlassen und die AMC zu Hacken muss ich das wohl tun, scharf bin ich ehrlich gesagt nicht drauf.

Hat jememand Ideen? und kann hier ggf. helfen?

Danke vorab,
Gruß
Claus Gehne

der-tieger
Posts: 4
Joined: Mon Aug 10, 2009 15:22
Product(s): AMC 570
Software 3.2.419
24" full HD Samsung Monitor

UPDATE Onboard NIC ist tot

Postby der-tieger » Tue Aug 11, 2009 11:23

Hallo Forumsmitglieder,

UPDATE

Ich habe gestern mit dem FSC Service gesprochen und postwendend den Link auf das aktuelle *iso File incl. Passwort bekommen. :D

Wir waren schnell der Meinung, dass entweder die Hardware im Eimer ist, oder eine Urladung helfen könnte bestimmte Treiberprobleme zu beseitigen.

Kurz: nach der Neuinstallation ist die Kiste zwar sackschnell geworden (im Vergleich zur 3 Jahre alten Originalsoftware), die NIC ist immer noch platt.

FRAGE an FSC oder Hilfsbereite Foumstekkies:

Hat jemand eine Idee? Welche NIC kann man additiv einbauen und wie bekomme ich sie eingebunden?
Oder funktioniert hier "plug and Play"?

Danke für einen TIpp!

Gruß
Claus

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Onboard NIC ist tot

Postby s_mario » Tue Aug 11, 2009 15:59

Hallo Claus,

ich würde mir vorzugsweise eine Karte aus der gleichen Chipsatz-Reihe (wie auch auf dem Board verbaut) suchen.
( Realtek RTL8139 Family PCI Fast Ethernet NIC )
Evtl. funzt da dann die Installation auch schon ohne Vollzugriff.

Gruß
Mario
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

der-tieger
Posts: 4
Joined: Mon Aug 10, 2009 15:22
Product(s): AMC 570
Software 3.2.419
24" full HD Samsung Monitor

Re: Onboard NIC ist tot

Postby der-tieger » Tue Aug 11, 2009 16:41

s_mario wrote:Hallo Claus,

ich würde mir vorzugsweise eine Karte aus der gleichen Chipsatz-Reihe (wie auch auf dem Board verbaut) suchen.
( Realtek RTL8139 Family PCI Fast Ethernet NIC )
Evtl. funzt da dann die Installation auch schon ohne Vollzugriff.

Gruß
Mario


HAllo Mario,
könnte die Passen?
http://www.amazon.de/Longshine-LCS-8038 ... 774&sr=8-1

Da ich die Dose noch nicht aufgeschraubt habe :oops: , ist dafür noch platz?

Danke und Gruß
Claus

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Onboard NIC ist tot

Postby s_mario » Tue Aug 11, 2009 20:46

der-tieger wrote:HAllo Mario,
könnte die Passen?
http://www.amazon.de/Longshine-LCS-8038 ... 774&sr=8-1

Da ich die Dose noch nicht aufgeschraubt habe :oops: , ist dafür noch platz?

Danke und Gruß
Claus

Hi,
die könnte gehen. Allerdings brauchst eine mit Low-Profile Blech (ist manchmal extra mit im Lieferumfang dabei).
Oder eben diese:
http://www.amazon.de/Longshine-LCS-8038 ... 918&sr=8-2

Je nachdem, was Du für ein 570er AMC hast, ist minimal noch ein blauer Steckplatz frei:
http://www.tomshardware.com/de/fotostre ... -jpg-.html

Falls Du TvTv nutzt, gibt es durch die neue MAC-Adresse mit Sicherheit Probleme hinsichtlich Lieferung der EPG-Daten.

Gruß
Mario
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

der-tieger
Posts: 4
Joined: Mon Aug 10, 2009 15:22
Product(s): AMC 570
Software 3.2.419
24" full HD Samsung Monitor

Re: Onboard NIC ist tot

Postby der-tieger » Wed Aug 12, 2009 10:55

Hallo Mario,

habe die Karte bestellt (Invest hält sich ja in Grenzen). Ich kannte zwar Toms Hardware, hatte jedoch das AMC so noch nicht gesehen. :)

Da ich TVTV noch nicht nutze ist das nicht so tragisch, im schlimmsten Fall muss ich mich neu registrieren.

Ich melde mich, wen ich die Karte eingebaut habe.

Gruß
Claus


Return to “Networking”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron