Page 1 of 6

Soundaussetzter bei Fernsehwiedergabe

Posted: Tue Feb 14, 2006 11:59
by Tom_007
Hallo liebe ACM-Benutzer,

ich habe folgende Frage:

Bei Fernsehwiedergabe mit meinem ACM 570-S muß ich bei allen Fernsehsender regelmäßige, ca halbsekündige Soundaussetzer zur Kenntnis nehmen. Alle Fernsehsender sind betroffen.

Hat noch jemand außer mir dieses Problem?!?
wie kann ich es lösen?!?

Vielen Dank für Eure Antworten,

Tom

Posted: Tue Feb 14, 2006 16:02
by svbeagle
Hi,

wie hast Du die Sound-Verbindung hergestellt?

Posted: Tue Feb 14, 2006 16:13
by Tom_007
hmmm stimmt, hätte ich angeben sollen.
der AMC sit über glasfaser mit meinem Verstärker (einem Yamaha rx-v1400) verbunden.
Das wars...

:roll:

LG

tom

Es gibt mich mit den selben Problemen

Posted: Tue Feb 14, 2006 16:41
by cresta
Hi Tom,

schau mal da:

http://forum.ts.fujitsu.com/Digit ... php?t=3848

ist ein erfolgloser Task von mir, aber anscheinend hat niemand das AMC per Digitalsignal-Output (egal ob opt oder koax) mit einem digitalen AV-Receiver verbunden; sonst müßte es ja mehrere Leute stören ..

Meine Frau hat mir schon verboten auf digitalen Ton zu schalten, weil das doch sehr am Nervenkostüm zehrt.

Gruß aus dem Wiener Wald
Al

Re: Es gibt mich mit den selben Problemen

Posted: Tue Feb 14, 2006 17:38
by Tom_007
cresta wrote:Hi Tom,

schau mal da:

http://forum.ts.fujitsu.com/Digit ... php?t=3848

ist ein erfolgloser Task von mir, aber anscheinend hat niemand das AMC per Digitalsignal-Output (egal ob opt oder koax) mit einem digitalen AV-Receiver verbunden; sonst müßte es ja mehrere Leute stören ..

tja wir beide haben genau das gleiche Problem, wie es aussieht.
Auch bei mir liegt es nicht am Kabel, der Gerätehitzew oder der Mondeinstrahlung :lol:

@ RUDI

Gibt es hierzu eine Lösung von Eurer Seite? Oder ist zumindest das Problem erkannt und in die Liste aufgenommen?!?

vielen Dank für eine -möglichst hilreiche- Antwort!!

Der Tom

Meine Frau hat mir schon verboten auf digitalen Ton zu schalten, weil das doch sehr am Nervenkostüm zehrt.

Gruß aus dem Wiener Wald
Al

Posted: Tue Feb 14, 2006 17:42
by Tom_007
hmmmm sorry cresta, da habe ich das mit dem quoten nicht richtig hingekriegt...
war keine böse absicht...

:shock:

tut mir leid. aber die botschaft kommt ja rüber.
meine frau ist auch schon sauer - als alte eisläuferin versucht sie momentan, die winterspiele zu verfolgen und gestern konnte ich schon das weiße in ihren augen nicht mehr erkennen... :twisted:

Posted: Tue Feb 14, 2006 19:23
by Mietzi
Hi Cresta & Tom,

...aber anscheinend hat niemand das AMC per Digitalsignal-Output (egal ob opt oder koax) mit einem digitalen AV-Receiver verbunden; sonst müßte es ja mehrere Leute stören ..


Sorry, Leute, das ist sicher keine sehr große Hilfe jetzt, aber... Ich habe das AMC über Optical mit meinem Kenwood-Receiver verbunden, und es gibt keinerlei Probleme, egal ob TV, DVD, CD, MP3: die Wiedergabe ist einwandfrei.

Ciao
Mietzi

Posted: Tue Feb 14, 2006 19:55
by Nap
optical+pioneer gehen hier auch optimal...

Posted: Tue Feb 14, 2006 23:24
by Mietzi
Ich nehme an, dass es sich bei euch um ein Pegelproblem handelt. Ist das Signal zu schwach, hilft. evtl ein kürzerer Lichtleiter oder ein Opto-Signal-Verstärker (gibt's z.B. für 14,95 bei Conrad). Mitunter ist auch das Signal zu stark (das Problem hatte ich mal mit einer PC-Soundkarte - das gab die von euch beschriebenen Aussetzer). Hier hat ein längerer Lichtleiter (2.5m) Abhilfe geschaffen.
Hoffentlich liegt kein Hardware-Defekt vor. Prinzipiell scheint's ja zu funktionieren... :roll:

Viel Erfolg,

Mietzi

Posted: Wed Feb 15, 2006 8:47
by Wolli
Ich habe das oben genannte Problem auch, kann es aber noch nicht genau lokalisieren. Deswegen habe ich es hier auch noch nicht gepostet :oops: .
Ich beschreibe es mal etwas:
Es tritt unregelmässig bei SAT Empfang auf. Egal welcher Sender. Aber nie bei DVD Wiedergabe. Wenn es bei SAT Empfang auftritt schalte ich das AMC kurz aus und wecke es wieder auf, dann ist der Ton wieder normal (nicht abgehackt). Es läuft dann 3-4 Stunden problemlos oder auch nur 5-10 min.. Mehr Info habe ich noch nicht.

Ich nutze ein 0,5m optical cable und habe aber auch schon ein geschirmtes Cinch Kabel probiert. Beides verhält sich gleich.

@ all

Posted: Wed Feb 15, 2006 10:18
by cresta
Hi,

nur um hier keine falsche Meinung aufkommen zu lassen.

Ich habe das Problem natürlich schon mit Rudi (auf PN Basis) besprochen.
Nachdem ich nun auch AV-technisch kein Nackerpatzerl bin, haben wir auch alle Verbindungs- und sonstigen Schwachstellen ausgeschlossen und sind schlußendlich bei der -leider- schlechtesten aller Möglichkeiten gelandet. -> Hardwaredefekt.

Da es aber nun auch bei anderen Forumsteilnehmern auftritt, kann diese Schlußfolgerung aber auch wieder falsch sein.

Ich habe mich vorsorglich schon beim Support für eine Abhloung nach den Olympischen Spielen angemeldet.
Falls davor jedoch noch der Betatest gestartet wird, werde ich diesen noch abwarten.

Gruß aus dem Wiener Wald
Al

Posted: Wed Feb 15, 2006 10:25
by Tom_007
8)

mensch, da habe ich ja richtig was losgetreten...

prima! Euch allen Danke für die Antworten; leider bin ich jetzt erst recht unsicher :wink:

Das mit dem aAsschalten und wieder wecken werde ich mal probieren und im Auge behalten, denn gestern abend beispielsweise sind mir die aussetzer NICHT aufgefallen, die vorgestern noch meine Frau zur Weißglut brachten... das könnte ja der gleiche Effekt sein...

hmmmm...

Und @ Mietzi: Deine Aussage ist natürlich trotzdem hilfreich, auch wenns natürlich immer ein komisches Gefühl ist, wenn man schreiben muß, JUNGS EUER PROBLEM TRITT BEI MIR NICHT AUF :P

Posted: Wed Feb 22, 2006 14:01
by Tom_007
So, jetzt muss ich nach einigem Probieren leider doch nochmals auf Euch alle mit ner Frage zukommen:

Ich habe die Kabel getauscht, daran liegts nicht.
Ich habe mal darauf geachtet: bei mir ists bei ARD am schlimmsten, allerdings treten die Aussetzer auch, allerdings seltener, bei anderen Sendern auf.
Die Signalqualität von ARD ist allerdings BESSER als die von z.B. ZDF, wo das Problem wie gesagt seltener auftritt.
:cry:
Hat irgendwer eine Idee, was das sein könnte?
Auf AUFNAHMEN sind mir bisher übrigens keine Soundaussetzter aufgefallen...

Über jede Hilfe dankbar,

Euer Tom

Re:

Posted: Sun Apr 02, 2006 11:04
by ösi
Tom_007 wrote:So, jetzt muss ich nach einigem Probieren leider doch nochmals auf Euch alle mit ner Frage zukommen:

Ich habe die Kabel getauscht, daran liegts nicht.
Ich habe mal darauf geachtet: bei mir ists bei ARD am schlimmsten, allerdings treten die Aussetzer auch, allerdings seltener, bei anderen Sendern auf.
Die Signalqualität von ARD ist allerdings BESSER als die von z.B. ZDF, wo das Problem wie gesagt seltener auftritt.
:cry:
Hat irgendwer eine Idee, was das sein könnte?
Auf AUFNAHMEN sind mir bisher übrigens keine Soundaussetzter aufgefallen...

Über jede Hilfe dankbar,

Euer Tom




hi,
hat sich das problem für dich erledigt?

ich habe seit 3 tagen das amc570 und dasselbe problem:
- tonaussetzer extrem bei premiere
- tonaussetzer auf allen kanälen sporadisch

immer noch Tonaussetzer

Posted: Tue Apr 04, 2006 7:39
by Wolli
Ich habe auch immer noch Tonaussetzer beim Dolby Digital Signal.
Schalte ich dann um auf PCM48 sind die Tonaussetzer sofort weg.
Das tritt auch nur sporadisch auf, deswegen ist es hier nicht ganz einfach zu beschreiben, oder zu lokalisieren :oops: .

Ich habe es schon per Koax und per LWL Kabel versucht, gleiches Fehlerbild (willkürliches Auftreten).

Desweiteren merke ich immer wieder bei ZDF (z.B. Wetten dass) das der 5.1 DD Stream Zeitversetzt zum Bild ist. Es handelt sich hierbei um ca. 100-200ms die das Bild voreilt, also schon auch für den Laien erkennbar.