Welche WLANs denn nun?

Moderator: ModTeam

günni
Posts: 175
Joined: Wed Aug 25, 2004 0:00
Location: Geilenkirchen

Welche WLANs denn nun?

Postby günni » Wed Nov 03, 2004 17:03

Hallo,
nachdem es Ankündigungen bzgl. WLAN mit der neuen Software gab, habe ich mit dem Kauf eines Connectbird o. ä. zunächst gewartet.
Jetzt lese ich im Forum, daß einige WLAN-Adapter nach Installation der neuen SW nicht mehr funktionieren.
Bevor ich nun eine WLAN-USB-Komponente kaufe wüßte ich schon gerne, ob die denn auch am AMC läuft. Denn selbst Treiber auf das AMC laden ist ja wohl nicht, oder?
Aber irgendwann muß das Kabel aus der Wohnung und meine anderen PCs verstehen sich ja mit dem Router ausgezeichnet über Funk.

Vielen Dank für Infos,
Gruß günni
Last edited by günni on Wed Nov 10, 2004 15:11, edited 1 time in total.
MfG günni

Activy Media Center 350 - 2xSat
1.5.206SR3
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
über WLAN-Bridge WGE101 an Router SMC2804WBR

MkTrooper

Ich bin leicht in Rage....

Postby MkTrooper » Wed Nov 03, 2004 18:20

Hallo zusammen,

ich schrob ja bereits in einem anderen Thread, dass ich bald glücklicher Besitzer des AMC 370 Sat sein würde. Nun, seit heute ist es soweit.

Ich habe mir natürlich im Vorfeld einige Gedanken zu meinem künfitgen WLAN-Adapter gemacht und wurde schon leicht misstrauisch, dass der vom AMC unterstützte WLAN-Adapter von Netgear NICHT MEHR GEBAUT WIRD.

So tingelte ich heute in den T-Punkt, um folgendes Produkt zu erwerben:

T-Sinus 154 DATA II.

Angeschlossen hab ichs (selbstverständlich den AMC zuvor korrekt ausgeschaltet), dann wollte ich im entsprechenden Menupunkt die Konfiguration einleiten als es lautete: KEIN WLAN-ADAPTER VORHANDEN.

Beste Laune bis hierher.

Mit der Hotline teleniert, die sagte, offensichtlich wird das Produkt mit der Namensergänzung DATA II vom AMC nicht unterstützt. Ich sollte doch einfach ein Ethernetkabel anschliessen (Da bekommt der Begriff WLAN plötzlich einen ganz neuen Stellenwert).

Also zurück zum T-Punkt, Gerät umtauschen und mir erzählen lassen, dass das Gerät mit der Beschreibung T-Sinun 154 NICHT MEHR PRODUZIERT wird.

Weils mich mittlerweile nicht mehr wundert, dass es sogar im FJS-Onlineshop keine entsprechenden Geräte gibt, tingelte ich fortan zum Mediamarkt und besorgte mir ein dem T-Sinus 154 baugleiches Gerät von Siemens das GIGASET 54. Es war zu erwarten, dass das Gerät auch nicht funktioniert, hat ja schliesslich auch ne andere Geräte-ID als die benötigte.

Vollends wütend bin ich, seitdem ich festgestellt habe, dass die Bohrer für meine Hilti nicht lang genug sind, um den entsprechenden Deckendurchbruch fürs Netzwerkkabel herzustellen.

So.

Folgende Problemlösungsmöglichkeiten für mich:

a) Als aufwändigste:
Ich schmeisse das Embedded Windows XP runter.

b) als einfachste:
Ich tu meinen Ärger hier und bei der Hotline kund und verlange einen Patch für kaufbare Geräte oder eine Quelle, wo ich ein unterstütztes Gerät erhalte. Nebenbei möchte ich noch erklären, dass ich heute bereits 9 so genannte Fachhändler, ausgewiesen durch FJC, angerufen habe und vergeblich nach entsprechenden Geräten gefragt habe.

Da ich, während ich so schreibe, die Variante "b" lieb gewonnen habe, verlange ich Abhilfe bis zum 16.11.04. Sollte ich bis dahin immer noch keine WLAN-Verbindung haben, geht das Gerät am 17.11. zurück und ich schraube wieder selber.

Ansonsten ist das Gerät Geil.

Gruss aus Köln

MkTrooper
Last edited by MkTrooper on Fri Nov 12, 2004 20:05, edited 2 times in total.

bewi

FS-Vertrieb: Kein Anschluss unter dieser Nummer!

Postby bewi » Wed Nov 03, 2004 19:54

In der Tat scheint es so, dass FS-Vertriebspartner/-Händler kein besonders grosses Interesse am lästigen Kunden haben.
Überzeugt von der Produkt- und Support-Qualität kaufte ich mir vor ein paar Monaten ein Lifebook (Laptop). Hierzu suchte ich nach FS-Händlern über die Website von Fujitsu-Siemens. Die in der Umgebung meiner Heimat gefundenen Händler schrieb ich per Email an.
Von sechs Händlern war nur einer dabei, der mir sofort ein Angebot machte. Die erneute Bitte um ein Angebot bei den restlichen Händlern blieb erfolglos. Lediglich die Fa. Bechtle meldete sich und erklärte sich für nicht handlungsbereit. Man verkaufe nur an Geschäftskunden, was ich als selbständiger Unternehmer eigentlich bin.Hier sollte FS eine intensivere Händlerpflege betreiben.
Grüsse
Karl
Last edited by bewi on Wed Nov 03, 2004 19:55, edited 1 time in total.

Eddie
Posts: 260
Joined: Thu Jul 15, 2004 0:00

Postby Eddie » Wed Nov 03, 2004 21:01

Ich verwende den Connect2Air E-5400 USB und habe damit keine Probleme.

Falls Du keine Händler findest probiers doch mal hier.
http://www.pc-werksverkauf.de/shop/
Vielleicht kannst Du es ja hier bestellen.

Eddie
Activy Media Center 350 - 2x Kabel
1.5.206 WLAN E-5400 USB TV über SCART
*****************************
Activy Media Center 570 - 2x Kabel
3.2.412SR2 LAN Myrica über DVI

Handi
Posts: 14
Joined: Fri Nov 05, 2004 1:00

Postby Handi » Tue Nov 09, 2004 18:54

Zitat des Beitrags von MkTrooper am 03.11.2004 17:20:18
Folgende Problemlösungsmöglichkeiten für mich:

c) Du kaufst Dir einen passenden Adapter über ebay

Hab ich auf einen Tip hier aus dem Forum hin auch so gemacht (weil die Dinger ja nicht mal im FSC-Shop zu kaufen gibt). Auf ebay werden die Dinger zuhauf angeboten. Auch per Sofortkauf für EUR 20, d.h. man muß nicht erst umständlich bieten. Und die Versandkosten halten sich da auch in Grenzen.

Manfred
activy 570 - 2x SAT

MkTrooper

Postby MkTrooper » Tue Nov 09, 2004 21:22

Danke, Manfred,

Ich hab die Möglichkeit a) vorgezogen und bis dahin hatte ich ein Kabel verlegt.

Gruß,
MkTrooper

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Wed Nov 10, 2004 13:58

Ähm - dumme Frage:
Du hast Möglichkeit a) gewählt - d.h. Du hast XP Embedded runtergeschmissen? Was hast Du jetzt drauf?
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

MkTrooper

Postby MkTrooper » Wed Nov 10, 2004 16:15

Hallo Georg,

ich habe Windows XP Professional drauf.

Gruß,
MkTrooper

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Wed Nov 10, 2004 16:39

Und was funktioniert jetzt noch von der ursprünglichen Funktionalität?

Okay, du kannst WLAN beliebig konfigurieren, aber EPG bekommst wohl keins mehr, oder?
Aufnahmesteuerung?
Fernprogrammierung?
Fernbedienung überhaupt?
Was läuft jetzt womit?
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

MkTrooper

Postby MkTrooper » Wed Nov 10, 2004 17:33

Hallo Georg,

im Grunde läuft gar nix. Ich hab jetzt knapp zwei Tage mit HW-Änderungen (BIOS usw.) verbracht, um Windows XP bootfähig zu installieren.

Jetzt mache ich mich an die Analyse (Image, harhar) der bis dahin gelaufenden Programme und Treiber.

Da leider Lizenzbestimmungen zu beachten sind, sage ich hier schon mal im vorraus, dass so Sachen wie TOV,AMC nicht mehr betrieben werden.

Es läuft wohl darauf hinaus, dass nach der vollständigen Hardwareeinbindung Software von Drittanbietern laufen wird.

Als Tastatur nehme ich eine Logitech-Funktastatur.

IR-Fernbedienung und Tastatur wird aber kein Problem sein.

Wenn ich fertig bin, gibt es einen Link zu einem ausführlichen HOWTO. Dauert halt ein bisserl, ich machs nicht allein, man kann schliesslich nicht alles wissen.

Axo: Natürlich kann ich damit im Augenblick nicht fernsehen. Aber Solitaire läuft schon mal... :D

Wenns alles nicht hilft, kann ich das Gerät in den ursprünglichen Zustand versetzen.

Gruß,
MkTrooper

Haaner
Posts: 33
Joined: Wed Aug 11, 2004 0:00

Postby Haaner » Fri Nov 12, 2004 18:08

Hallo,



ich habe das Ganze mit der Netgear WGE 101 Bridge gelöst. Funktioniert wunderbar und das Gerät gibt es problemlos zu kaufen.

MkTrooper

Postby MkTrooper » Fri Nov 12, 2004 20:04

Hallo Haaner,

wie konfigurierst du das Gerät? Über einen Computer oder per Webinterface des AMC?

Gruß,
Mktrooper

Haaner
Posts: 33
Joined: Wed Aug 11, 2004 0:00

Postby Haaner » Fri Nov 12, 2004 20:22

Hi,
die Bridge wird über meinen PC konfiguriert. Am AMC muss nur die LAN-Verbindung eingerichtet werden.
Mit dem passenden Router sind damit 54mbit/s möglich, da das Teil nicht durch die USB-Bremse muss.

Haaner


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest