externes (BD)-DVD LW am AMC

Moderator: ModTeam

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

externes (BD)-DVD LW am AMC

Postby Touchscreen » Fri Jan 23, 2009 8:59

Hat schon mal jemand mit einem externen, zusätzlichen Laufwerk am AMC rumgespielt? Bekommt es das auf die Kette, einen externen Player zu bedienen? Blue Ray lassen wir mal noch außen vor, oder nur theoretisch. Klar, wir können keine HD-Filme wiedergeben. Auch das eingesetzte NERO 6 wird nicht dazu in der Lage sein, ein BD-Disk zu brennen.

Interessant wäre, ob das AMC eine externe Video-Disk spielen kann, also nicht nur externer Datenträger, der nach bekannten Dateitypen durchsucht wird. Und, ob die Brennsoftware, bzw. die API dazu einen Zweitbenner ansteuern würde.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: externes (BD)-DVD LW am AMC

Postby kbrause » Wed Feb 11, 2009 15:38

Nur so als Denkanstoß: AMC 3x0 hat USB 1.1 mit max. 12MBit/sec
Das ist technisch gerade noch verantwortlich aber leider nicht Erbaulich genug um es zu testen.

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re: externes (BD)-DVD LW am AMC

Postby Touchscreen » Thu Feb 12, 2009 15:01

Nur so als Denk-Rückstoß, AMC wird mit WLAN-Adapter an USB1.1 im 802.11g betrieben und kann bei gutem Funknetz MPEG abspielen, ohne zu ruckeln. Daran sollte es nicht scheitern, normale DVD-Inhalte wiederzugeben. Dass HD-Inhalte da nicht mehr durchpassen ist klar, aber was soll ich damit im AMC, es kann die ja auch nicht wiedergeben. Es funktioniert von der Theorie her, nur, was sagt die Praxis dazu? Ich habe mein externes BD-Laufwerk über abgesetzter USB-Schnittstelle (via WLAN) am Laptop. Datendurchsatz der USB-Schnittstellen gemäß USB2.0, Flaschenhals WLAN dazwischen bei ~12% Auslastung. Also 6,48 MBit/s bei normaler DVD-Wiedergabe. Bei BD-Wiedergabe habe ich dort Ruckler, Tonaussetzer, etc. Ich habe nur noch keinen Trieb gehabt das ext. Laufwerk zu entkabeln und an das AMC zu schleppen, was denn da geht, deswegen hier die Frage.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: externes (BD)-DVD LW am AMC

Postby kbrause » Thu Feb 12, 2009 16:57

Na siehste - die Lust wird wohl keiner habe, glaube ich, ich habe sie jedenfalls, so wie du auch, noch nicht verspührt ;-)

Den Brenner wird er aber nur mit VGZ und wenn du NERO startest auswahlen können - dort wirs du den "Recorder" wechsel müssen.


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron