Fotos anzeigen // Timing im Netz // Anzahl Directories falsc

Moderator: ModTeam

leonundjulie
Posts: 105
Joined: Mon Jun 12, 2006 7:17

Fotos anzeigen // Timing im Netz // Anzahl Directories falsc

Postby leonundjulie » Mon Oct 30, 2006 15:59

:D Seit gestern habe ich mein Home-Network um eine LAN-Festplatte erweitert. Auf dieser Habe ich zunächst 100e von Fotos - in diversern Directories sortiert - abgelegt.

Mein AMC zeigt mir via "Suche auf Externen Geräten" (Anbindung des AMC über WLAN) nur ein Teil der Directories (6 von 25) :( . Und von den 100en der Fotos, werden im AMC-Menü auch nur 750 angezeigt (wahrscheinlich die Summe der gefundenen Directories) . Wieso? Auch nach dem x-ten Versuch des Aktualisierens werd3en es einfach nicht mehr?? :?:

Und dann noch eine ganz konkrte Frage: kann man die Zeit einstellen, die je Bild bei der Bilderschau, also beim Ansehen der Fotos scheinbar fest eingestellt ist (schätze mal 10 Sekunden bei mir)?
:?:
AMC 370 2*SAT (QUAD LNB) via USB-WLAN am Home-Net
WLAN-Router von Sphinx
- via LAN: je 1x Desktop (Win MCE), Desktop (Win XP Home), Desktop (WIN 98 ), NAS Server
- via WLAN: Notebook (WIN XP)

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Re: Fotos anzeigen // Timing im Netz // Anzahl Directories f

Postby svbeagle » Mon Oct 30, 2006 19:36

Hi,

leonundjulie wrote:Mein AMC zeigt mir via "Suche auf Externen Geräten" (Anbindung des AMC über WLAN) nur ein Teil der Directories (6 von 25) :( .



haben alle Deine Fotos die gleiche Dateiendung? Das AMC zeigt erstmal nur bekannte Dateiendungen an (zB .JPG) und dadurch werden nur Ordner angezeigt, in denen bekannte Dateien liegen.

leonundjulie wrote:Und von den 100en der Fotos, werden im AMC-Menü auch nur 750 angezeigt (wahrscheinlich die Summe der gefundenen Directories) . Wieso? Auch nach dem x-ten Versuch des Aktualisierens werd3en es einfach nicht mehr?? :?:

Hast Du bestimmte Leserechte am NAS gesetzt? Vielleicht darf das AMC sie nicht lesen?


leonundjulie wrote:Und dann noch eine ganz konkrte Frage: kann man die Zeit einstellen, die je Bild bei der Bilderschau, also beim Ansehen der Fotos scheinbar fest eingestellt ist (schätze mal 10 Sekunden bei mir)?
:?:

Jo, drück mal "Menü" und dann Gelbe taste, damit setzt Du die Zeit der automatischen Weiterschaltung.
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Mon Oct 30, 2006 20:23

Was hast Du denn für ein NAS?
Nicht zufällig einen Storagebird LAN 160GB? Da gab es mal was im Zusammenhang mit dem AMC :wink: ...

leonundjulie
Posts: 105
Joined: Mon Jun 12, 2006 7:17

Postby leonundjulie » Wed Nov 01, 2006 8:36

Antworten zu den Fragen:

:arrow: alle Fotos haben die gleiche Endung: JPG

:arrow: NEIN, habe keine speziellen Rechte am NAS vergeben; also sind diese für alle Directories, bzw. Files identisch

:arrow: Typ des NAS: es ist zumindest kein "Storagebird". Wenn man so will ist es ein Eigenbau bestehend aus einem neuen No-Name NAS-Server und einer dazugekauften und eingebauten 250 GB Platte (FAT formatiert). Anzumerken sei, dass von allen anderen Rechnern im Netzwerk (WIN XP, XP Multimedia Edition, WIN98) der Inhalt des NAS im vollem Umfang gesehen und abgerufen werden kann.

:!: DANKE bezüglich des Tips zur Frage der "automatischen Weiterschaltung" :D werde ich wohl heute ausprobieren.

Für weitere Tips :idea: zum NAS-Problem bin ich dankbar!!
AMC 370 2*SAT (QUAD LNB) via USB-WLAN am Home-Net

WLAN-Router von Sphinx

- via LAN: je 1x Desktop (Win MCE), Desktop (Win XP Home), Desktop (WIN 98 ), NAS Server

- via WLAN: Notebook (WIN XP)

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re:

Postby lochness » Wed Nov 01, 2006 9:01

leonundjulie wrote:Antworten zu den Fragen:
:arrow: Typ des NAS: es ist zumindest kein "Storagebird". Wenn man so will ist es ein Eigenbau bestehend aus einem neuen No-Name NAS-Server und einer dazugekauften und eingebauten 250 GB Platte (FAT formatiert).

Mein Problem mit dem Storagebird LAN sah erst mal ähnlich aus. Das AMC benutzt eine besondere Suche zum Aufbau der Playliste, die man mit einem Windows-PC so einfach nicht nachstellen kann. Bei mir war es so, dass ich in bestimmten Situationen (frischer gestarteter Windows Explorer, erster Zugriff, viele Objekte im obersten Ordner) auch mal zu wenig Dateien von einem PC aus gesehen hatte, was nach Drücken von Refresh/F5 aber wieder ok war.
Zu dem Storagebird LAN gibt es auch noch Geschwister, teilweise auch als Hülle zum Selberbauen. Vielleicht ist das ja "Verwandtschaft" und das Problem liegt in der Familie? Kann Dein NAS nur mit FAT oder auch z.B. mit ext3 formatiert werden? Kannst Du von Deinem NAS mal die MAC-Adresse rausfinden oder den Namen der Firmware? Ist nur ein Versuch, bevor wir dann anderweitig weitersuchen können.

leonundjulie
Posts: 105
Joined: Mon Jun 12, 2006 7:17

Postby leonundjulie » Thu Nov 02, 2006 12:35

Eine erste Anwort vom Fragenden: NEIN, mein NAS kann nur mit FAT32 formatiert werden. Ergo geht ext3 nicht.
AMC 370 2*SAT (QUAD LNB) via USB-WLAN am Home-Net

WLAN-Router von Sphinx

- via LAN: je 1x Desktop (Win MCE), Desktop (Win XP Home), Desktop (WIN 98 ), NAS Server

- via WLAN: Notebook (WIN XP)

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Fri Nov 03, 2006 19:48

Wenn Du nicht weißt, welche MAC-Adresse oder welche Firmware, hast Du dann vielleicht eine Web-Adresse des Herstellers, eine Adresse wo es neue Firmware gibt oder einen Link auf den Händler? Hat das Gerät eine Web-Oberfläche oder ein Programm, mit der es eingerichtet werden kann?

leonundjulie
Posts: 105
Joined: Mon Jun 12, 2006 7:17

Postby leonundjulie » Fri Nov 03, 2006 20:46

Kann jemand etwas zur Art der Netzwerksuche sagen? Sie geht recht schnell, aber zeigt halt das eingangs dieses Threads gezeigte Ergebnis.

Eine neue Info: ich kann meinen NAS natürlich auch via USB (LAN natürlich abgeklemmt) an meinen AMC anschließen mit dem Ergebnis, dass alle Inhalte richtig gezeigt werden.
AMC 370 2*SAT (QUAD LNB) via USB-WLAN am Home-Net

WLAN-Router von Sphinx

- via LAN: je 1x Desktop (Win MCE), Desktop (Win XP Home), Desktop (WIN 98 ), NAS Server

- via WLAN: Notebook (WIN XP)

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re:

Postby lochness » Fri Nov 03, 2006 21:28

leonundjulie wrote:Kann jemand etwas zur Art der Netzwerksuche sagen? Sie geht recht schnell, aber zeigt halt das eingangs dieses Threads gezeigte Ergebnis.

Habe ich doch, weiter oben und hier auch :):
http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=4477
Es ist nicht so leicht zu verfolgen, wenn wir abwechselnd immer hier und dort was zum gleichen Problem reinschreiben :). Such Dir doch bitte einen Thread aus, und lass uns dann nur dort weiterschreiben. Zum Thema Netzwerksuche kann ich schon etwas sagen, ich habe das Problem mit meinem NAS damals analysiert und als Fehler an FSC gemeldet. Was interessiert Dich denn jetzt genau?

leonundjulie wrote:Eine neue Info: ich kann meinen NAS natürlich auch via USB (LAN natürlich abgeklemmt) an meinen AMC anschließen mit dem Ergebnis, dass alle Inhalte richtig gezeigt werden.
Ok, wenn Dein NAS USB und LAN hat, dann ist es schon mal kein naher Verwandter vom Storagebird LAN.

leonundjulie
Posts: 105
Joined: Mon Jun 12, 2006 7:17

Postby leonundjulie » Fri Nov 03, 2006 21:43

Sorry, habe natürlich nicht vor Chaos z verbreiten. Ergo schließen wir diesen Thread und verbleiben im http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=4477

DANKE dehnen, die hier geholfen haben. Mal sehen ob wir im anderen Thread gemeinsam der Sache her werden.
AMC 370 2*SAT (QUAD LNB) via USB-WLAN am Home-Net

WLAN-Router von Sphinx

- via LAN: je 1x Desktop (Win MCE), Desktop (Win XP Home), Desktop (WIN 98 ), NAS Server

- via WLAN: Notebook (WIN XP)

leonundjulie
Posts: 105
Joined: Mon Jun 12, 2006 7:17

Postby leonundjulie » Tue Nov 07, 2006 23:17

:D :D

Das Problem ist gelöst. Alle Tips haben letztlich darauf hingewiesen, dass ein Update meines NAS her muss. Und siehe da, mein Dealer konnte nach langem Betteln eines beistellen und jetzt läut's wie es soll: ALLE files des NAS awerden auf dem Server angezeigt.

:!: :!: Dank an allen, die mich hier unterstützt haben :!: :!:
AMC 370 2*SAT (QUAD LNB) via USB-WLAN am Home-Net

WLAN-Router von Sphinx

- via LAN: je 1x Desktop (Win MCE), Desktop (Win XP Home), Desktop (WIN 98 ), NAS Server

- via WLAN: Notebook (WIN XP)


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest