USB- oder Netzwerk- Festplatte

Moderator: ModTeam

JP68
Posts: 208
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: an der Elbe

Postby JP68 » Wed Sep 28, 2005 21:26

Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Aber für eine 300GB USB-Platte zahle ich € 149.- Was kostet die "kleine" Buffalo? Und wo bekommt man die? Wie groß ist die die "kleine" Buffalo?

JP68
Activy Media Center 330 1xAnalog,1xDVB-C
Image Version 1.6.115
Versatel dsl flaterate 6000
Router Linksys
PC Win XP prof. SP2

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Wed Sep 28, 2005 21:47

JP68 wrote:Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Aber für eine 300GB USB-Platte zahle ich € 149.- Was kostet die "kleine" Buffalo? Und wo bekommt man die? Wie groß ist die die "kleine" Buffalo?

JP68


Schau mal hier unter LinkStation bzw. TeraStation
http://www.preissuchmaschine.de/psm_fro ... 3-349-1160

und unter http://www.buffalotech.com/ um allgemeines heraus zu bekommen
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

TobiasBerger
Posts: 175
Joined: Tue Jan 04, 2005 1:00
Location: Berlin

Postby TobiasBerger » Thu Sep 29, 2005 14:40

Also für die 300 GB Gigabit Linkstation habe ich bei Alternate 399,- € bezahlt. Bei Preisvergleichportalen ist diese aber auch schon für ca 365,- € gelistet. Die normale Linkation (ohne Gigabit, also mit 100 MBit-LAN) gibt es eventuell auch schon günstiger.
ACTIVY Mediacenter 370 2x Kabel
Software Version 1.6.115
Verbindung zum LAN über Switch
Verbindung zum Internet über Router
Arcor 6MBit

User avatar
Winzer
Posts: 27
Joined: Mon Feb 14, 2005 1:00
Location: Iphofen/Franken
Contact:

Postby Winzer » Sat Oct 01, 2005 12:40

Die 120er Linkstation von Buffalo ist schon um 180,- zu haben

Winzer
früher AMC 370 Sat, jetzt Panasonic DMR-BS785EGK Blu-ray Rekorder
Router FritzBox 7390
Ethernet-Bridge
NAS Buffalo Linkstation Live 1GB
Playstation3

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Sun Oct 02, 2005 19:28

Um vielleicht noch einen kleinen Tipp zu geben.

Auf der Suche nach einer Netzwerkfesplatte sollte man auf jeden Fall informieren, mit welchem Dateisystem die Platte arbeitet. Streckenweise bin ich nämlich auf reine FAT32-Platten gestoßen, was bei Videofilmen schon mal zu Problemen führen kann.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Big-Thunder

Postby Big-Thunder » Sun Oct 02, 2005 19:53

So,jetzt will ich auch mal meinen Senf dazugeben.
Als erstes sollte man sich genau überlegen was man damit machen will.Mir persönlich ist nämlich der Fehler unterlaufen nicht alles zu berücksichtigen.
Ich hatte mal 2 Linkstation's die sind schnell leicht zu bedienen aber haben einen echtes Problem das CIFS ist ein Witz und NFS funzt nicht.
Somit konnte ich nicht mit meiner Dream drauf war schon Mist.
Mittlerweile habe ich 4 Allnet6200 getunt mit OpenFirmware für einen Super NFS Zugriff ich kann mit der Dream draufgreifen und meine DBox2 streamt drauf.Die Dinger so leise weil ich spezielle Lüfter eingebaut habe diese dann noch mit einem Widerstand gedrosselt habe und als Schutz einen 40Grad Thermoschalter eingebaut habe der im Falle eines Falles den Widerstand Überbrückt und somit mehr Drehzahl freigibt.
Rückwirkend muss ich sagen bereuhe ich es sehr das ich mir die Linkstations gekauft habe auch wenn ich sie noch für gutes Geld bei ebay abgestoßen habe.
Nach diesem Erfahrungen muß ich sagen halte ich von geschlossenen System nicht mehr viel.

Und jetzt bitte nicht wieder ja Freak usw. ich wollte nur sagen jeder sollte sich genau überlegen was will ich eigentlich damit.Kann einem sehr viel Geld sparen.

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Sun Oct 02, 2005 22:12

Wenn du jetzt noch den Unwissenden erklären könntest, was ein CIFS und ein NFS ist?
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Mike
Posts: 274
Joined: Mon Jan 03, 2005 1:00
Location: zu Hause

Postby Mike » Sun Oct 02, 2005 22:39

Wenn ich darf? :wink:

CIFS = Common Internet File System. Name für das Protokoll, mit dem man auf Dateien eines (NT)-Servers zugreifen kann. Wird auch als SMB bezeichnet. .

NFS = NetFileSystem . Ein NFS-Server stellt lokale Dateisysteme anderen NFS-Clients zur Einbindung (zum Mounten) zur Verfügung. ...

Gruß
Mike
ACTIVY Media Center 370 2xSat als Briefbeschwerer
Software Version 1.4.224
Dreambox 7025 2*Sat | 400GB | DVD-DL
Router LANCOM 1821 Wireless ADSL
WLAN Adapter= Connect2Air E-5400 USB
Premiere S02 via Alphacrypt v2.03

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Mon Oct 03, 2005 10:47

Natürlich darfst du.

Ich bin genauso schlau wie vorher und hab dann mal gegoogelt...

http://samba.sernet.de/samba-mfaq-3.html

oder hier http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-n-NFS.html

(und ohne Werbung)

Was ist: NFS

Network File System (Netzwerk-Dateien-System), basiert auf und erlaubt es Unix-Workstations, entfernte Festplatten als lokale Dateisysteme anzusprechen. Ein NFS-Server stellt lokale Dateisysteme anderen NFS-Clients zur Einbindung (zum Mounten) zur Verfügung.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Big-Thunder

Postby Big-Thunder » Mon Oct 03, 2005 10:54

@ Touchscreen

CIFS oder NFS braucht man nur wenn man mit einer Dream oder DBox oder einem anderen auf Linux Basierendem SAT Receiver auf NAS zugreifen möchte.

Dieses sollte nur als Beispiel dafür dienen das man sich auch mal überlegen sollte was ich langfristig machen möchte,mehr nicht.

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Mon Oct 03, 2005 12:35

Big-Thunder wrote:CIFS oder NFS braucht man nur wenn man mit einer Dream oder DBox oder einem anderen auf Linux Basierendem SAT Receiver auf NAS zugreifen möchte.

Dieses sollte nur als Beispiel dafür dienen das man sich auch mal überlegen sollte was ich langfristig machen möchte,mehr nicht.


Ja, schon klar, dass man sich das Equipment passend wählen sollte....
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

snah

Qualität Buffalo?

Postby snah » Sat Oct 08, 2005 8:27

Ich überlege auch an einer NAS Lösung mit min. 1TB im Raid.
Wie sieht es mit der Qualität nach euren Erfahrungen bei den Buffalo Produkten aus, auch in Bezug auf den Datendurchsatz? Ich beziehe mich hier speziell auf den c't Test der Terastation, der tendenziell eher vernichtend ausfiel.
Danke und tschö.

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Sat Oct 08, 2005 11:27

Haste mal einen Link zu dem Test? Würde ihn gerne erst mal lesen, bevor ich etwas dazu sagen könnte.

Im Heimgebrauch mit einem Laptop und einem AMC habe ich wegen des Datendurchsatzes eigentlich keine Probleme. Musik und Filme laufen einwandfrei beim abspielen.
Im Raid-Modus musst du aber beachten, dass du von den 1TB gesamt nur weniger zur Verfügung hast. Technisch stecken in der TeraStation vier 250GB Platten (400GB bei der 1.6er, 160GB bei der 0,6er) Im Raid5 werden ~750 GB zur freien Verfügung gestellt, 250 GB gehen zur Sicherung drauf. Im Raid1 (Mirror-Mode) hast du zwei Platten mit je 250GB zur Verfügung, die anderen 2x250GB sind praktisch die Spiegel. Diese Methode ist am sichersten, aber auch am platzfressendsten.
Volle 1TB hättest du nur im Striping-Mode, doch wenn da eine Platte den Sittich macht, ist alles futsch. Sprich, wenn da etwas wichtig ist, muss man sich ein zusätzliches Sicherheitskonzept überlegen.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

snah

Link Terastation Test

Postby snah » Mon Oct 10, 2005 19:38

c't 10/05, Seite 71

Mike
Posts: 274
Joined: Mon Jan 03, 2005 1:00
Location: zu Hause

Postby Mike » Thu Oct 13, 2005 9:21

@Touchscreen

Hast du den Artikel schon gelesen? Sonst kann ich ihn dir als PDF per Mail zuschicken.

Gruß
Mike
ACTIVY Media Center 370 2xSat als Briefbeschwerer

Software Version 1.4.224

Dreambox 7025 2*Sat | 400GB | DVD-DL

Router LANCOM 1821 Wireless ADSL

WLAN Adapter= Connect2Air E-5400 USB

Premiere S02 via Alphacrypt v2.03


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron