AMC ==> PC : keine Netzzugriff möglich

Moderator: ModTeam

kayzer
Posts: 38
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: Nürnberg

AMC ==> PC : keine Netzzugriff möglich

Postby kayzer » Fri Dec 31, 2004 14:28

Hallo allerseits,

sicherlich wurde mein Problemchen schon teilweise in anderen Threads behandelt. Ich habe auch schon intensiv rumgestöbert. Aber eine für mich praktikable Lösung, die funktioniert at habe ich bisher noch nicht gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.



Problem:

Kein Netzwerkzugriff von AMC auf PC mgl. Weder PC-Ordner noch Inhalte werden angezeigt.

Zugriff von PC auf AMC funktioniert



Hardware lt. Signatur



Vorab, ich habe schon ziemlich viel probiert. ;-)



Firewall von meiner XP-LAN-Verbindung und

Routerdeaktiviert.



Nachdem ich anfangs mal kurz die Arbeitsgruppe der AMC unbenannt hatte, habe ich sie "thread-gemäß" wieder auf "MSHEIMNETZ" zurück umgestellt. PC hat nun auch selbe Arbeitsgruppe. Auf dem PC sind sowohl Recner als auch Activy in o.g. Arbeitsgruppe sofort auffindbar. Auch die Inhalte beider Geräte sind am PC greifbar (AMC: PC-Media u. Recordings; PC: alle freigegebenen Ordner inkl. Inhalt).



Wenn ich am PC etwas in PC-Media kopiere kann ich darauf auch auf der AMC zugreifen.



Übrigens habe ich bei jedem neuen Einstellungsversuch an der AMC das Spielchen "Archiv/Wiedergabe/Schneiden" -> "Externe Medien" -> "Auto Suche: alle" und "Ordner aktualisieren" durchgeführt". Ergebnis ist stets "Netzwerksuche abgeschlossen. 1 Elemente gefunden". Ich seh aber immer nur den PC-Media-Ordner und keine freigegebenen PC-Ordner.



Geräte-Pin habe ich übrigens auch geändert, da sonst eh keine Zugriff von PC auf AMC mgl.



Ob es mit der Auslieferungssoftware 1.2.xxx geklappt hätte kann ich nicht beantworten, da ich nach dem erfolgreichen Anschluß der AMC gleich auf 1.3.505 geupdatet habe.



Sonst funktioniert absolut alles. DSL-Verbindung paßt. etc.



Habe auch schon die für meinen Geschmack etwas fragwürdigen Versuche durchgeführt wie z.B. Gast-User am PC aktiviert; neuen User am PC und Netzwerk-Benutzer auf dem AMC erstellt mit gleichem Namen und PW; ohne Erfolg;



PC-Freigaben sind im Übrigen die Standard-Freigaben. Habe aber für diverse Ordner auch schon zusätzlich eine zweite Freigabe erstellt. kein Erfolg.



Falls es hilft hier noch einmal die Config meiner Geräte:



== AMC ==

Name: "Activy"

Gruppe: "MSHEIMNETZ"

DNS: 217.237.151.97

IP: 192.168.1.34

Subnet: 255.255.255.0

Gateway: 192.168.1.1

Proxy: -

Port: -

DHCP: ja



== PC ==



Router-Einstellung:

LAN (PC):

IP-Adresse: 192.168.1.1

IP-Subnetz-Maske : 255.255.255.0

DHCP Server

WAN (T-Online od. Router?):

IP-Adresse: 80.140.94.156

IP-Subnetz-Maske : 255.255.255.255

(seltsam, dass andere Subnet-Adresse, ist aber am

Router nicht einstellbar)

DHCP Client

DHCP-Tabelle: PC: 192.168.1.33

AMC: 192.168.1.34

Firewall testhalber inaktiv



Win-XP-Netzwerk-Protokolle und Dienste:

Client für MS-Netzwerke

Datei-u. Druckerfreigabe

TCP/IP (alles auf autom. und jungfräuliche Einstellungen)

Firewall testhalber inaktiv



DSL-Einwahlprozedere (Kennwort/PW) läuft übrigens über Router



Netzwerkbenutzer auf AMC momentan keiner eingestellt, da auch mit erfolglos und Zugriff PC auf AMC funktioniert auch so ohne Kenn- u. Passwortabfragen.



AM PC bin ich momentan unter meinem normalen Admin-User drin.



Auch habe ich testhalber nochmal extra am PC die Heimnetzwerk-Assistenten-Geschichte durchlaufen lassen. Auch ohne Erfolg. Und meiner Meinung nach
AMC 570 Sat (P4-640 2GB) V3.2.308
Samsung PS50-Q7H

FranzB

Postby FranzB » Fri Dec 31, 2004 18:40

Hallo kayzer

Ich hatte das Problem am Anfang auch. Der Grund war, dass dieser PC in einer Domaine angemeldet war, dies verträgt AMC überhaupt nicht. Mein Vorgehen war dann folgendermassen:

1. Alle IP-Einstellungen manuell (kein DHCP).
2. Ich hab sogar den PC-Namen des AMC geändert und auch die Arbeitsgruppe.
3. PC neu aufgesetzt mit XP Pro SP2, gleiche Arbeitsgruppe, FireWall ausgeschaltet, Einfache Netzwerkfreigabe, ein Verzeichnis freigegeben.
4. AMC hat dieses Verzeichnis sofort erkannt (sofern sich darin Multimedia-Dateien befinden).

Zusatzinfo: Die Subnetmask 255.255.255.255 am Router ist normal, weil der öffentlich nur mit einer IP gesehen wird.

Gruss, Franz

FranzB

Postby FranzB » Fri Dec 31, 2004 18:48

Noch eine Zusatzinfo

LAN (PC):

IP-Adresse: 192.168.1.1


Diese IP-Adresse würde ich vermeiden. Es gibt Router (auch FireWall´s) welche die 1 am Schluss nicht bedienen. Ich hab schon stundenlang versucht, eine Verbindung mit einer solchen IP zu bekommen, bis ich gemerkt habe, dass die von der Hardware-FireWall geblockt wird.

Gruss, Franz
Last edited by FranzB on Fri Dec 31, 2004 19:29, edited 2 times in total.

kayzer
Posts: 38
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: Nürnberg

Postby kayzer » Fri Dec 31, 2004 20:04

Danke erstmal für die Tips. Klang ja erstmal vielversprechend. Aber ...

-DHCP deaktiviert auf AMC
-Manuelle IP bei den TCP/IP-Eigenschaften im PC-Netzwerk
-Gar nix ging mehr am PC. Auch kein Zugriff auf Router.
-Also nochmal zurückgestellt und erst Router angepaßt. Der hat dann wieder die Umstellung auf 192.168.1.2 nicht gemocht und blieb hängen. Aber die 192.168.1.1 nimmt er glaub ich eh nur als Standardgateway und vergibt dann korrekt .33 für den PC und .34 fürs AMC
-Habe dann am PC und Router alles wieder zurückeingestellt auf DHCP und Automatik, so dass wenigstens wieder Internet ging. Überraschenderweise hat der PC die AMC trotzdem noch gefunden, obwohl die AMC noch auf "DHCP: nein" eingestellt war.
-Jetzt ist alles wieder im o.g. Ausgangszustand und die AMC findet immer noch nicht die PC-Ordner

neue Fragen:
- Du hast wieder die alte 1.2er Version drauf. Hast Du mit der 1.3er mal probiert, ob Du von der AMC auf den Rechner kommst?
- Funktioniert das überhaupt mit fester IP und T-DSL? Kannst Du mir evtl. Deine Einstellungen für IP/Subnet/Gateway/DNS u. NetBIOS posten. Wie ist Dein Router diesbzgl. eingestellt?
- Wie kann ich rausfinden, ob eine Domäne bei mir angelegt wurde bzw. wie kann ich diese wieder loswerden? (Aber die ganzen Domänen-Angaben-Felder bei mir sind leer)
- Was mich auch ein wenig verwundert. Wenn ich auf der AMC immer "Auto Suche: alle" wird (1) Element gefunden, aber nichts angezeigt. Ich habe immer interpretiert, dass damit der "PC-Media"-Ordner gemeint ist, weil sonst nichts weiter angezeigt wird. Findet er vielleicht was und zeigt es nicht an? Ich habe aber mehrere Ordner freigegeben (zur Kontrolle dessen)und auch welche gewählt mit Multimedia-Inhalten (jpg,mp3)und welche mit relaiv wenig Dateien, weil ich auch schon gelesen habe, dass die AMC mit "überfüllten" nicht klar kommt.
AMC 570 Sat (P4-640 2GB) V3.2.308

Samsung PS50-Q7H

SchlumpfSchlaubi

Postby SchlumpfSchlaubi » Sat Jan 01, 2005 20:12

ok, da ich das gleiche problem habe in ähnlicher weise, werde ich den thread hier mal missbrauchen und nicht noch einen zum gleichen thema öffnen.

ich kann ebendfalls nicht vom amc auf die freigabe zugreifen.

bei mir stellt sich das ganze so dar:
ich habe ein kleines netzwerk aus unterschiedlichen win clients + wlan ap + linux server. das amc ist über wlan ans netz angebunden.der linux server ist dns server, router, firewall, file server, ...

am amc ist alles korrekt eingestellt. pin ist geändert, feste ip, neuer name, neue arbeitsgruppe, alles was so dazu gehört. auf dem server gibt es einen extra user fürs amc, welcher auch am amc eingetragen ist + extra share.

so ich kann:
- amc mit ip anpingen
- amc mit fqn anpingen
- amc share auf dem server mounten
- mit dem amc ins internet
- amc ist auf allen clients in der netzwerkumgebung zu sehen

problem, das amc findet keine netzwerkfreigaben. und davon gibts im meinem netz ne menge.

ich poste mal meine smb.conf, vielleicht weiss ja einer rat.
für eventuelle anregungen zur problemlösung bin ich natürlich gern zu haben.
thx

---------------------------
smb.conf
---------------------------
[global]workgroup = BUERO
server string = Samba Server %v
strict locking = yes
browseable = yes
log file = /var/log/samba/log.%m
max log size = 50
security = user
encrypt passwords = yes
smb passwd file = /etc/samba/private/smbpasswd
socket options = TCP_NODELAY SO_RCVBUF=8192 SO_SNDBUF=8192 SO_KEEPALIVE
bind interfaces only = yes
interfaces = 192.168.10.1/24
hosts deny = all
hosts allow = 192.168.10. 127.
time server = true
printing = bsd

[mediacenter]
comment = mediacenter
path = /srv/samba/mediacenter
valid users = +samba mediacenter
public = yes
writable = yes
read only = no
create mask = 0666
directory mask = 0777
vfs object = vscan-clamav
vscan-clamav: config-file = /etc/samba/vscan-clamav.conf

-------------------------

die anderen freigaben lass ich mal weg. dies sollte reichen.

kayzer
Posts: 38
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: Nürnberg

Postby kayzer » Mon Jan 03, 2005 13:05

Willkommen im Club SchlumpfSchlaubi ;-)

Anscheinend haben wir das gleiche Problem. Leider habe ich bisher auch noch keine Lösung gefunden.

Ich habe die letzten Tage noch einige Zeit mit Versuchen verbracht, dass das AMC auf den PC zugreifen kann. Erfolglos.

Was ich auch generell nicht gebacken bekomme, ist die Verwendung einer festen IP ohne DHCP. Ich komm dann einfach nicht mehr über T-DSL ins Netz, geschweige denn dass die AMC den PC findet in diesem Zustand.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man unbedingt eine feste IP verwenden muss.

Man müßte doch eigentlich ein kleines "Lastenheft" erstellen können, um volle Netzwerkfunktionalität zu haben. Das müßte doch mit folgenden Minimalanforderungen funktionieren:

1. Router direkt an DSL-Modem
2. PC an Router, AMC an Router
3. Im Router eine PPOE-Verbindung konf. mit T-DSL-Kennung u. PW
4. Am PC alle TCP/IP auf "autom."/DHCP
5. Am PC diverse Ordner freigeben
6. Am AMC DHCP:ja einstellen

Mit dieser Einstellung kommen ei mir PC und AMC ins Internet und ich kann vom PC aus auf die AMC zugreifen. Nur halt nicht von AMC auf PC. (...wie schon so oft erwähnt ;-( )

Ich bin echt noch am herumrätseln wo der Hase im Pfeffer liegt. Fehlerpotenzial sehe ich ggf. noch bei den Einstellungen von:

A. Router
B. Hardwaresystemeinstellungen der Netzwerkkarte
C. V 1.3.505 generell

Gibt es denn jemand hier, der Win XP, einen Kabelrouter, AMC 1.3.505 benutzt und bei dem das Netzwerk in alle Richtungen funktioniert?
AMC 570 Sat (P4-640 2GB) V3.2.308

Samsung PS50-Q7H

Chris76

Postby Chris76 » Mon Jan 03, 2005 13:47

Wie heißt es so schön: geteiltes Leid ist halbes Leid.



Kämpfe auch schon seit geraumer Zeit mit einem ähnlichen Problem. Zwar besitze ich nur die Kabelvariante und V. 1.2.425, aber der Effekt ist genau der selbe.

Internet ja. Zugriff von PC auf AMC ja. AMC auf PC nein!



Habe auch schon alles denkbar Mögliche und Unmögliche probiert. Bin mit meinem Latein schön langsam am Ende. Hab mir das, ehrlich gesagt, ein bisschen leichter vorgestellt. Also, vielleicht gibt es ja irgend jemand da draußen, der mir und meinen Leidensgefährten weiterhelfen kann.



mfg, Chris76

Commander
Posts: 236
Joined: Fri May 28, 2004 0:00
Location: Schwäbisch Hall

Postby Commander » Mon Jan 03, 2005 14:16

Hi!

Vermutlich liegt es bei euch an der Firewall....

Gruß Michael
ACTIVY Media Center 350 Kabel (1x)
v1.6.115 installiert (seit 27.12.2007)
Goodies installiert (seit 09.01.2007)
LAN @ WLAN Bridge (Netgear WG602v3) @ Router (T-Com SP W 700V) @ T-DSL - WEP verschlüsselt

kayzer
Posts: 38
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: Nürnberg

Postby kayzer » Mon Jan 03, 2005 14:32

Firewall klingt natürlich plausibel ...

... vor allem wenn man sich hier den aktuellen Nachbarthread zu nem ähnlichen Thema durchliest ...

... aber für mich schließe ich das mal aus, denn auch wenn ich im Router die Firewall explizit deaktiviere, dort zusätzlich noch die IP des AMC als "vertraut" definiere und die XP-Firewall deaktiviere ... geht nix. Auschließen kann ich natürlich nicht, dass sich irgendwo noch eine mir unbekannte Filtereinstellung o.Ä. verbirgt. Würde mich aber schon wundern.

Aber aus meinen letzten Posts sind ja noch ein paar Fragen offen und vielleicht würde es uns ja schon helfen, wenn uns jemand dazu ein paar Infos geben könnte.

Etwas erschrocken hat mich eine Aussage von einem Moderator in einem anderen Thread, dass wenn man die Arbeitsgruppe der AMC umstellt auf einen beliebigen anderen Namen wie "MSHEIMNETZ", dass dann keine Verbindung zum PC mehr möglich wäre, auch wenn der PC den gleichen Namen hat (z.B. beide "WORKGROUP" o.Ä.). Nicht klar für mich war, ob die Verbindung wieder funktioniert, wenn man die AMC wieder zurückstellt auf "MSHEIMNETZ" (PC auch). Oder heißt das ggf. einmal am AMC-Gruppennamen rumfummeln: Nie mehr Zugriff von AMC auf PC mgl.?

Gibts da inzwischen mehr Infos?


Wie kann ich mir dann bei erfolgreichem Zugriff der AMC auf PC das überhaupt vorstellen? Sehe ich dann überhaupt unter "Externe Medien" neben dem auf der AMC liegenden "PC-Media"-Ordner meine feigegebenen PC-Ordner?


neue Fragen: (an FrankzB)
- Du hast wieder die alte 1.2er Version drauf. Hast Du mit der 1.3er mal probiert, ob Du von der AMC auf den Rechner kommst?
- Funktioniert das überhaupt mit fester IP und T-DSL? Kannst Du mir evtl. Deine Einstellungen für IP/Subnet/Gateway/DNS u. NetBIOS posten. Wie ist Dein Router diesbzgl. eingestellt?
- Wie kann ich rausfinden, ob eine Domäne bei mir angelegt wurde bzw. wie kann ich diese wieder loswerden? (Aber die ganzen Domänen-Angaben-Felder bei mir sind leer)
- Was mich auch ein wenig verwundert. Wenn ich auf der AMC immer "Auto Suche: alle" wird (1) Element gefunden, aber nichts angezeigt. Ich habe immer interpretiert, dass damit der "PC-Media"-Ordner gemeint ist, weil sonst nichts weiter angezeigt wird. Findet er vielleicht was und zeigt es nicht an? Ich habe aber mehrere Ordner freigegeben (zur Kontrolle dessen)und auch welche gewählt mit Multimedia-Inhalten (jpg,mp3)und welche mit relaiv wenig Dateien, weil ich auch schon gelesen habe, dass die AMC mit "überfüllten" nicht klar kommt.


Ich bin echt noch am herumrätseln wo der Hase im Pfeffer liegt. Fehlerpotenzial sehe ich ggf. noch bei den Einstellungen von:

A. Router
B. Hardwaresystemeinstellungen der Netzwerkkarte
C. V 1.3.505 generell

Gibt es denn jemand hier, der Win XP, einen Kabelrouter, AMC 1.3.505 benutzt und bei dem das Netzwerk in alle Richtungen funktioniert?


Gerade habe ich auch noch nach einem anderen Strohhalm gegriffen. Unter WinXP - Verwaltung - Dienste habe ich probehalber alle - für meinen Geschmack - netzwerkrelevanten Dienste, die noch nicht gestartet waren, mal manuell gestartet. Wieder ohne Erfolg.

Hat vielleicht jemand bei dems funktioniert einen Zyxel (Prestige334) Router?
AMC 570 Sat (P4-640 2GB) V3.2.308

Samsung PS50-Q7H

Mike
Posts: 274
Joined: Mon Jan 03, 2005 1:00
Location: zu Hause

Postby Mike » Mon Jan 03, 2005 14:44

Hi,

nachdem ich immer noch nach meiner Lösung wegen WLAN-Geräten suche, bin ich beim Service auf folgendes Dokument gestossen:



http://download.fujitsu-siemens.com/Dow ... 8F8B503751



Vielleicht hilft das Euch ja weiter (speziell den "XP-Geplagten") :wink:



Grüße

Mike
ACTIVY Media Center 370 2xSat als Briefbeschwerer
Software Version 1.4.224
Dreambox 7025 2*Sat | 400GB | DVD-DL
Router LANCOM 1821 Wireless ADSL
WLAN Adapter= Connect2Air E-5400 USB
Premiere S02 via Alphacrypt v2.03

Commander
Posts: 236
Joined: Fri May 28, 2004 0:00
Location: Schwäbisch Hall

Postby Commander » Mon Jan 03, 2005 15:10

Hi!



Zitat des Beitrags von kayzer am 03.01.2005 13:32:40

Etwas erschrocken hat mich eine Aussage von einem Moderator in einem anderen Thread, dass wenn man die Arbeitsgruppe der AMC umstellt auf einen beliebigen anderen Namen wie "MSHEIMNETZ", dass dann keine Verbindung zum PC mehr möglich wäre, auch wenn der PC den gleichen Namen hat (z.B. beide "WORKGROUP" o.Ä.). Nicht klar für mich war, ob die Verbindung wieder funktioniert, wenn man die AMC wieder zurückstellt auf "MSHEIMNETZ" (PC auch). Oder heißt das ggf. einmal am AMC-Gruppennamen rumfummeln: Nie mehr Zugriff von AMC auf PC mgl.?

Gibts da inzwischen mehr Infos?




Ein Umstellen des Netzwerknamens ist KEIN Problem - wer will schon sein Netz "MSHEIMNETZ" nennen.. Ich habe auch einen anderen Namen.



Wie kann ich mir dann bei erfolgreichem Zugriff der AMC auf PC das überhaupt vorstellen? Sehe ich dann überhaupt unter "Externe Medien" neben dem auf der AMC liegenden "PC-Media"-Ordner meine feigegebenen PC-Ordner?




Genau so, nach der Suche im Menü "Externe Medien" siehst du dort alle freigegebenen Ordner.



Hoffe ich konnte dir etwas helfen!



Gruß und weiterhin viel Erfolg - bleib am Ball, es MUSS gehen!



Michael
ACTIVY Media Center 350 Kabel (1x)

v1.6.115 installiert (seit 27.12.2007)

Goodies installiert (seit 09.01.2007)

LAN @ WLAN Bridge (Netgear WG602v3) @ Router (T-Com SP W 700V) @ T-DSL - WEP verschlüsselt

Commander
Posts: 236
Joined: Fri May 28, 2004 0:00
Location: Schwäbisch Hall

Postby Commander » Mon Jan 03, 2005 15:31

Hi!

Zitat des Beitrags von Mike am 03.01.2005 13:44:43
http://download.fujitsu-siemens.com/Download/Download.asp?SoftwareGUID=D79D7806-4A9D-46C0-B82B-A58F8B503751


Bei Durchlesen der Anleitung sind mir noch 2 Punkte auf-/eingefallen:

1.) Es ist seit der v1.2.xxx nicht mehr nötig, jedes Verzeichnis explizit freizugeben. Und es geht auch die NICHT-"Einfache Dateifreigabe" unter WindowsXP.

2.) Gerade bei der "Einfachen Dateifreigabe" unter WinXP ist es nötig, den Haken "Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern" zu setzen.

Michael
ACTIVY Media Center 350 Kabel (1x)

v1.6.115 installiert (seit 27.12.2007)

Goodies installiert (seit 09.01.2007)

LAN @ WLAN Bridge (Netgear WG602v3) @ Router (T-Com SP W 700V) @ T-DSL - WEP verschlüsselt

kayzer
Posts: 38
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: Nürnberg

Postby kayzer » Mon Jan 03, 2005 15:37

Danke Mike für den Link. Sieht ja aus wie ein Update der jeweiligen Seiten der Bedienungsanleitung. Interessant war da jedenfalls nochmal die Differenzierung zwischen XP Home und XP Pro. Es wurde nochmal darauf hingewiesen, dass mit XP Pro nur die vereinfachte Dateifreigabe funktioniert. Ich bilde mir ein, die vereinfachte zu benutzen. Jedoch steht das so nicht explizit in den Ordnerfreigabeeigenschaften. Da steht nur "Diesen Ordner freigeben" "Freigabename" "Beschreibung" "Benutzerbegrenzung" "Berechtigungen" "Zwischenspeichern" "Neue Freigabe". Ich hoffe, das ist die Vereinfachte, denn einen Knopf a la "Vereinfachte Freigabe" kann ich nicht finden. Aber für eine vereinfachte Freigabe kann man bei den Berechtigungen ein ziemlich ausgebufftes Menü sehen. Trotzdem hat der Benutzer "Jeder" immer "Lesezugriff". Was wäre denn dann eigentlich nicht die vereinfachte Freigabe? Wenn ich unter "neue Freigabe" eine Neue kreiere?

Und Danke Commander für die Infos.
Sehr interessant, dass das AMC doch nicht so empfindlich auf "einmal geänderte Gruppennamen" reagiert. Hauptsache ist also bzw. ratsam, dass PC und AMC die gleiche Gruppe haben. Auch optimistisch stimmt mich, dass es anscheinend der Zugriff AMC->PC mit der 1.3.505 gehen muss.

Hängts vielleicht doch an den Router-Einstellungen? Aber ich wüßte nicht, was ich da einstellen sollte, weil ich wirklich keinen "schwarzen Gürtel" bzgl. Netzwerk-Kauderwelsch habe. Irgendwelche Zxyel-Router-Menü-Kenner anwesend? ;-)

Übrigens, um XP-Firewall Probleme auschließen zu können, habe ich gerade den Rechner komplett ohne den Firewalldienst gestartet. Da sind dann Firewalleinstellungen nicht mal present. Auch nix.
AMC 570 Sat (P4-640 2GB) V3.2.308

Samsung PS50-Q7H

kayzer
Posts: 38
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: Nürnberg

Postby kayzer » Mon Jan 03, 2005 15:53

... und habt Ihr bzw. Du, Commander, einen Netzwerkbenutzer auf der AMC eingerichtet? Gleicht der bzgl. Name/PW Eurem Admin-User auf dem PC? Habe momentan keinen Netzwerkbenutzer eingerichet.
AMC 570 Sat (P4-640 2GB) V3.2.308

Samsung PS50-Q7H

Commander
Posts: 236
Joined: Fri May 28, 2004 0:00
Location: Schwäbisch Hall

Postby Commander » Mon Jan 03, 2005 16:15

Hi!



Sobald du die Geräte-PIN des AMC änderst, existiert ein Benutzer "activy" mit der PIN als Kennwort. Diesen richtest du dann unter XP als Benutzer mit demselben Kennwort ein. Anmelden musst du dich NICHT als dieser; es muss ihn halt geben.



Es hört sich nicht so an, als ob du die "Einfache Dateifreigabe" aktiviert hast. Diese stellt man unter Systemsteuerung-Ordneroptionen-Erweitert" ein.



Gleich haben wir´s...



Michael
ACTIVY Media Center 350 Kabel (1x)

v1.6.115 installiert (seit 27.12.2007)

Goodies installiert (seit 09.01.2007)

LAN @ WLAN Bridge (Netgear WG602v3) @ Router (T-Com SP W 700V) @ T-DSL - WEP verschlüsselt


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron