Page 1 of 1

AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Fri Apr 11, 2008 18:31
by robika
Hallo allerseits,

mein AMC 350 (SW-Stand 1.6.115) ist über Scart mit meiner D-box (Nokia) verbunden. Ist der AMC ausgeschaltet kann ich Premiere in der Glotze gucken. Schalte ich AMC ein und steuere den Scart AUX-Anschluss an (um z.B. eine Sendung aufzunehmen) erhalte ich nur gähnende Schwärze auf meinem Bildschirm.

Hat jemand eine Idee oder Erfahrung mit diesem Problem?

Danke für eure Mühe.
Schöne Grüsse

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Tue Apr 15, 2008 10:30
by Gerhard FTS
Hallo robika,

das klingt für mich wie Macrovision Kopierschutz. Da Premiere ja Bezahl-TV ist, wollen die verhindern, dass die Sendungen aufgezeichnet und vervielfältigt werden.

Gruß
Gerhard

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Tue Apr 15, 2008 18:22
by robika
Hallo Gerhard,

vielen Dank für deine Antwort. Daran hatte ich auch schon gedacht; allerdings passen zwei Dinge nicht wirklich dazu:

1) Ich kann über die Premiere-Box auch Free-TV-Sender empfangen. Diese werden auch nicht angezeigt.

2) Man kann von Premiere Geräte mit Festplatte mieten, um Sendungen aufzunehmen.

Ich vermute eher, dass es sich hierbei um ein SW-Thema auf der AMC-Box handelt. Ein FSC-Hotline-Kollege hat mir geraten auf die SW-Version 1.6.115 umzusteigen; dies habe ich getan, geholfen hat es allerings nicht. Evtl. muss ich an einer Einstellung was drehen? Kann es wirklich sein, dass ich der Erste bin der mit einer AMC eine Premiere-Sendung aufnehmen will ;-))?

Danke & Gruss
Robert

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Tue Apr 15, 2008 19:51
by Gerhard FTS
Hallo Robika,

zu 1: Ich weiß nicht, ob die Premiere-Box bei der Ausgabe zwischen Premiere und Free-TV unterscheidet, oder ob generell Macrovision drauf kommt.
zu 2: Das stimmt, der springende Punkt ist eher das beliebige Vervielfältigen, da meines Wissens mit den Premiere-Boxen kein DVD-Brennen und kein Kopieren über LAN möglich ist. Soll heißen: Die Aufnahme verlässt die Box nicht und das ist beim AMC ja anders.

Falls Du noch einen Video-Recorder hast, probier den doch mal statt dem AMC. Der müsste ähnlich (evtl. Helligkeitsschwankungen, Bildverzerrungen) reagieren, wenn's am Kopierschutz läge.

Gruß
Gerhard

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Tue Apr 15, 2008 21:08
by s_mario
Macrovision wird über den Ausgang des Receivers ausgegeben, damit ein anderes Gerät von dem Reciever nichts aufnehmen kann.
Sicherlich können Premiere zertifizierte Receiver erst einmal auf die interne Festplatte aufzeichnen, wobei sich Premiere wohl bei zertifizierten HD-Receivern auch das Recht vorbehält, auch die Aufnahme darauf zu unterbinden oder diese nur in einer minderwertigen Qualität zu gestatten.

Bestand das Problem schon immer oder ist es neu? Evtl. kann es auf das fehlende Kabel vom Mainboard zur TV-Karte zurückzuführen sein.
Die 350er AMC's hatten das ja nicht von Beginn an eingebaut. Steck doch den Receiver zur Probe mal direkt an den S- / Video Eingang der TV-karte.

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Tue Apr 15, 2008 21:59
by Dodo de Colon
Hallo Robika,
vor grauer Zeit hatte ich ein Premiere-Abo und keinerlei Probleme sämtliche Premiere-Ausstrahlungen aufzunehmen!

Wenn ich mich richtig daran erinnere, ging das nur über die Standard TV-Programm-Liste (nicht über die eigene, zusammengestellte TV-Programmübersicht!). Dafür müssen die Aufnahmen manuell eingerichtet werden und am jeweiligen Anschluss (S_Video /Aux 1/Aux 2) in der TV-Liste eingeschaltet (aktiviert) werden.

Es muss die VCR-Scart-Verbindung am Premiere-Box mit dem Scart-Aux am Activy und die Audio-Anschlüsse vom Premiere-Box zu den Audio-Anschlüsse am Activy verbunden werden. Activy und Premiere-Box haben natürlich eine eigene Antennen-Anschluss.

Frohes Schaffen!

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Sat Apr 19, 2008 19:27
by robika
Hallo,

also, ich habe nun so einiges versucht von euren Tips; vielen Dank an dieser Stelle nochmal. Leider hat aber nichts gefruchtet.

s_mario wrote:
Bestand das Problem schon immer oder ist es neu? Evtl. kann es auf das fehlende Kabel vom Mainboard zur TV-Karte zurückzuführen sein.
Die 350er AMC's hatten das ja nicht von Beginn an eingebaut. Steck doch den Receiver zur Probe mal direkt an den S- / Video Eingang der TV-karte.



Das Problem ist insofern neu, als dass ich vorher kein Premiere hatte. Kann ich dieses evtl. fehlende Kabel vom Mainbord zur TV-Karte selbst einbauen? Hat jemand einen Tip? Video-Eingang funktioniert btw. auch nicht.

Unterscheidet der Kopierschutz eigentlich ob ich eine Aufnahme mache, oder nur "Time Shift"? Dabei wird eine Sendung ja nicht dauerhaft aufgenommen; dass würde mir eigentlich schon reichen, wenn das gehen würde.

Vielen Dank an alle.
Robert

Re: AMC 350 Kabel mit D-BOX Premiere

Posted: Sat Apr 19, 2008 21:27
by s_mario
Hast Du denn überhaupt schon einmal von einem externen Gerät mit Videoausgang etwas aufnehmen können ( Videorecorder, Digicam oder so ähnlich) ?