16:9 Problematik

Moderator: ModTeam

housemeister
Posts: 9
Joined: Tue Feb 20, 2007 21:52
Location: Ravensburg

16:9 Problematik

Postby housemeister » Tue Mar 20, 2007 10:30

Guten Morgen @ all

Bis dato bin ich mit meinem Activy 330 Kabel recht gut zurecht gekommen.
Selbst die Anbindung an mein WLAN-Netzwerk hat einwandfrei funktioniert :)

Allerdings komme ich mit folgendem Problem nicht weiter und bin voller Hoffnung, daß mir jemand von euch helfen kann.

Ich habe einen 37 Zoll LCD von Samsung. Angeschlossen ist das Media Center mit Scart (RGB).

Empfange ich jedoch eine 16:9 Sendung über das Media Center, werden bei mir im LCD immer noch die schwarze Balken angezeigt, obwohl ich bei den Einstellung das Gerät auf 16:9 eingestellt habe.

Hab schon mehrfach versucht das Problem zu lösen, leider bisher ohne Erfolg :(

Selbst ein Recovery 2 hat nichts geholfen. Hab hier irgendwo gelesen, daß dies helfen könnte, aber Fehlanzeige.

So, nun hoffe ich auf Hilfe von euch, bevor ich das ansonsten gute Gerät wieder veräußern muss :cry:

Gruß
Ralph
Activy Media Center 330 1xKabel
Software Version 1.5.206
USB-WLAN Adapter D1705 > Router

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Tue Mar 20, 2007 10:50

Hallo,

im analogen Kabelnetz werden meines Wissens keine Informationen über die Auflösung mitgesendet und deshalb kann die ACTIVY auch nicht automatisch umschalten. Das funktioniert nur beim digitalen Empfang. Aber auch da ist es teilweise so, daß die Sender ein 16:9 Bild in einem 4:3 Bild (Letterbox) senden. Dann hat man schwarze Balken oben, unten und an den Seiten. Die ACTIVY kann dann auch nicht automatisch umschalten, da sie ja ein 4:3 Bild empfängt.

Gruß Rudi

housemeister
Posts: 9
Joined: Tue Feb 20, 2007 21:52
Location: Ravensburg

Postby housemeister » Tue Mar 20, 2007 14:49

Hi :-)

Hm, klingt für mich leider nicht logisch, da mein TV ja auch über Kabel analog automatisch erkennen kann ob es sich um eine 16:9 Sendung handelt oder nicht und somit automatisch umschaltet.

Desweiteren hatte ich zuletzt leihweise einen "normalen" DVD-Recorder von Pioneer zuhause an meinem LCD und dort hat auch der Recorder bei einem 16:9 Empfang den LCD automatisch auf Vollbild ohne Balken umgeschalten.

Es ist ja nicht mal möglich den TV auf irgendeinen Modus zu schalten, damit ich bei einer 16:9 Sendung keine Balken mehr habe, so wie es ja sein sollte.
Ich kann lediglich den Zoom-Modus des Samsung LCD´s nutzen um das Bild formatfüllend hinzubekommen.

:(

Gruß
Ralph
Activy Media Center 330 1xKabel

Software Version 1.5.206

USB-WLAN Adapter D1705 > Router

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Tue Mar 20, 2007 15:21

Hallo,

Ich vermute mal, das der TV im Fernsehbetrieb die schwarzen Balken an Rand enkennt und das Bild automatisch solange vergrößert bis keine Balken mehr sichtbar sind.

Gruß Rudi

housemeister
Posts: 9
Joined: Tue Feb 20, 2007 21:52
Location: Ravensburg

Postby housemeister » Tue Mar 20, 2007 19:27

:?:
Dem ist mit nichten so!
Natürlich erkennt der 16:9 TV auch über ein analoges Signal ob es sich um eine 16:9 Sendung oder um eine in 4:3 handelt.
Kommt z.B. im TV eine 4:3 Sendung zeigt er mir schließlich auch Balken rechts und links im Bild an, um daß die Bildproportionen wieder stimmig sind.
Schalte ich dann auf einen Sender um, der gerade 16:9 ausstrahlt schaltet der TV automatisch innerhalb < 1 sek. um auf formatfüllend und nicht aufgezoomt oder sonst irgendwas.

Also, daran kanns nicht liegen, leider!

Gruß
Ralph
Activy Media Center 330 1xKabel

Software Version 1.5.206

USB-WLAN Adapter D1705 > Router

Pavel
Posts: 148
Joined: Sun Nov 28, 2004 1:00
Location: Klausdorf
Contact:

Postby Pavel » Tue Mar 20, 2007 20:28

Hallo,

einige LCD Fernseher können nicht an allen analogen Eingängen die Bildschirmformate erkennen. Mein LCD BenQ 3750 kann dies z.B. nur am Scart Eingang automatisch erkennen, vielleicht gibt es solch eine Beschränkung auch an Deinem Gerät.

MfG
R. Pavlik
Activy Media Center 350 - 2x SAT
an BenQ DV3750 LCD
Image 1.5.206
AlphaCrypt light
DSL+VoIP mit FRITZ!Box Fon WLAN

housemeister
Posts: 9
Joined: Tue Feb 20, 2007 21:52
Location: Ravensburg

Postby housemeister » Tue Mar 20, 2007 22:45

Hallo :-)

hab meinen Activy ja auch über Scart angeschlossen.
Außerdem, sobald ich eine 16:9 DVD einlege, schaltet der LCD ja auch in den 16:9 Modus und zeigt keine Balken.

Alles sehr merkwürdig sag ich da nur.


Gruß
Ralph
Activy Media Center 330 1xKabel

Software Version 1.5.206

USB-WLAN Adapter D1705 > Router

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Wed Mar 21, 2007 7:54

Hallo,

Ich vermute mal, das der TV im Fernsehbetrieb die schwarzen Balken an Rand enkennt ....

Tut mir leid, daß ich mich mißverständlich ausgedrückt habe. Ich meinte natürlich die schwarzen Balken am oberen und unteren Rand. Das der TV kein 4:3 Bild aufzoomt sollte aber klar sein.
Hast Du eigentlich bei den Bildeinstellungen der ACTIVY das Ausgabeformat 16:9 eingestellt?
Trotzdem werden meines Wissens die 16:9 Sendungen im analogen Kabel nur im Letterbox Format (also mit dicken schwarzen Balken ringsumher) ausgestrahlt. Ich lasse mich aber gerne belehren.
Die ACTIVY nimmt das Bild so auf wie es vom Sender ausgestrahlt wird und übergibt es so wieder dem TV Gerät.

Gruß Rudi

hjaeger50
Posts: 29
Joined: Fri Aug 04, 2006 21:27

Postby hjaeger50 » Sun Jun 17, 2007 13:12

Den von housemeister geschilderten Effekt kann/muss ich auch bestätigen. Sobald ich eine mpeg-Datei über DVD oder von DVB-T über PC aufgenommen wiedergebe, wird 16:9 richtig erkannt, sonst muss ich aus AMC immer über Zoom arbeiten.

Der Samsung-LCD-TV erkennt aber sehr wohl aus dem Kabelnetz bei automatischer Einstellung die 16:9-Sendung. Allerdings stellt diese Einstellung auch 4:3-Sendungen im Breit-Format dar, mit den erwartbaren Verzerrungen; das spricht für die Vermutung, dass irgendetwas aus den horizontalen schwarzen Balken "herausgelesen" wird.
AMC 370
Kabel analog (iesy)
Version 1.6.115
über Netgear WG602v3 im privaten WLAN
SCART-RGB an SAMSUNG LE 26 R 72 B

kilowatt2
Posts: 55
Joined: Sun Jan 22, 2006 17:35
Location: Erfurt

16:9

Postby kilowatt2 » Mon Jun 18, 2007 14:35

Hallo,
Im analogen Netz werden keine Infos über das Bildformat gesendet.(nicht mal überall im digitalen Bereich,zb.Premiere)
Mit dem im AMC wiedergegebenen DVDs dürfte es keine Probleme mit der Darstellung geben.Am TV wird es immer mehr Mode,sogenannte automatische Bildformatanpassungen anzubieten.Diese führen sogar dazu,daß Formatanpassungen bei irgendwelchen Logos,Untertiteln usw.,ausgeführt werden.Das ist zwar manchmal etwas gewöhnungsbedürtig,hat aber rein garnichts mit 16:9 Formatumschaltung zu tun.
Gruß kW2
90cm Kathrein
Multischalter5/6 Kathr.Phillips 42\" Plasma
AMC370 2xSat,500GB, Soft1.6115 SkipDay,CrashTool
HumaxPDR 9700
Samsung SPVR801
Alphacrypt,Version 3.09,premiereS2 komplett,Router an DSL2000,keinT-Online


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron