Kabel Digital über Activy Center??

Moderator: ModTeam

engel_franzi
Posts: 4
Joined: Mon Sep 25, 2006 19:06

Kabel Digital über Activy Center??

Postby engel_franzi » Tue Sep 26, 2006 16:44

Haben uns vor kurzem das Activy Media Center gekauft und sind auch zufrieden damit. Allerdings hatten wir bisher kabel digital und keine Ahnung, ob man das über das Media Center auch gucken kann und wenn ja wie! Wäre nett, wenn mich da einer mal ein bisschen schlauer machen könnte! :wink:

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Tue Sep 26, 2006 17:36

Dann verrate uns doch mal, welches Modell du dir gekauft hast.

Kabel digital ist rein theoretisch möglich.
Möglichkeit a), du rüstest dein Gerät um bzw. auf mit sogenannten DVB-C-Karten. Leider ist nur eine Karte zertifiziert und derzeit nicht mehr erhältich, aber begehrt. Durch öffnen des Gehäuses würdest du aber die Garantie verlieren und die DVB-C-Karten sind nie offiziell supportet worden. Es könnte durchaus passieren, dass bei einer zukünftigen Version die SW-Unterstützung nicht mehr im Activy ist.

Möglichkeit b), du nutzt die SetTopBox zusätzlich weiter. Dazu musst du das Gerät mit dem SCART-Eingang verbinden. (330 und 370) Bei den 350ern fehlt leider das interne Kabel für die Verbindung, das ließe sich aber auch nachrüsten. Wenn du dann auf den Scart/AUX-In schaltest solltest du auch die digitalen Programme sehen können. Umständlich wird es bei Aufnhamen hierbei, du müsstest die Aufnahme manuell programmieren und auch sicherstellen, dass die SetTopBox zur gleichen Zeit auf dem richtigen Kanal eingeschaltet ist.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
The Chatman
Posts: 315
Joined: Fri Oct 01, 2004 0:00
Location: Bayern

Re:

Postby The Chatman » Wed Sep 27, 2006 8:10

Touchscreen wrote:... Es könnte durchaus passieren, dass bei einer zukünftigen Version die SW-Unterstützung nicht mehr im Activy ist...

Halte ich für ausgeschlossen, weil der Treiber für DVB-S, DVB-T und DVB-C meines Wissens derselbe ist.
AMC 350 Kabel Triple-Tuner (2x Analog-Tuner+1x DVB-T)
DL-DVD-Brenner, Cable Scart Intern, 400GB HDD
Software 1.5.206
FritzBox 7270
T-Com Call&Surf Comfort

Aufrüst- und Ersatzteile fürs AMC:
http://www.emarkt24.com/emarkt24/index.php/cPath/6_59

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Wed Sep 27, 2006 10:31

The Chatman wrote:Halte ich für ausgeschlossen, weil der Treiber für DVB-S, DVB-T und DVB-C meines Wissens derselbe ist.


Ich hatte auch nur zitiert, was hier von offizieller Seite schon mal gesagt wurde. Aber warum soll der Treiber der Selbe sein? Die Hardware ist doch unterschiedlich. Lösung a) halte ich sowieso für recht unwahrscheinlich wegen fehlendem Nachschub an DVB-C-Karten.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Wed Sep 27, 2006 11:10

Kann nicht mal einer eine Forschung nach einer second Source für die Low-Budget DVB-C Karte machen.
M.E. wird sie genauso wie die Sat Karten dem Referenzdesign von Philips folgen. Vielleicht müsste man die AMC Software noch überzeugen, die PCI Identifikation zu akzeptieren. Ich meine irgendwo in der Software schon mal die akzeptierte Hardwareliste gesehen zu haben.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

TigerKermit
Posts: 45
Joined: Mon Dec 19, 2005 14:29
Location: München
Contact:

Kann keine Privaten Sender sehen

Postby TigerKermit » Tue Oct 17, 2006 15:09

Hallo,
habe am Wochenende jemandem eine DVB-C Karte incl. CAM Modul und Alphacrypt light abgekauft.
Eingebaut (DVB-C Karte oben und Analoge unten) und Sendersuchlauf gestartet. Auf den ersten Blick alles Perfekt.
Habe nun in der Basissenderliste an die 300 Sender !
Vor jedem Sender steht in einem kleinen grauen Kasten ein Kürzel.
z.b. aT bzw. TV
ich gehe davon aus, dass aT für analog steht und TV für digital.
Habe auch einige Sender doppelt in der Liste was obige Vermutung bestätigen würde.
Dann gibt es auch noch die Version dass in einem gelben Kästchen TV steht. Ich gehe davon aus, dass das alle verschlüsselten Sender sind. Da erscheint z.B. auch Premiere aber auch Pro7, RTL, SAT1 etc.
Wenn ich auf diese 'gelben' umschalte bekomme ich ein schwarzes Bild und die Meldung, dass meine Smartcard nicht dafür freigeschalten ist.
Ist sie aber definitiv, da ich über meine Settopbox von Kabel Deutschland die Programme empfangen kann.

Hat jemand eine Idee an was das liegt ?
AMC 370
1xKabel digtal oben +
1xKabel analog unten
an Thomson 37PB220S4
SW 1.6.115
APP 2.1.21
GUI 1.5.0.28
WLAN Router Siemens SE555
Storage Bird 160 [NetHDD006-0916]

khf
Posts: 35
Joined: Thu May 11, 2006 13:07
Product(s): AMC 570 Kabel

Postby khf » Tue Oct 17, 2006 18:36

Meines Wissens gibt es verschiedene Versionen (K0x) der Smartcard von Kabel Deutschland oder Premiere.
Ich habe im Forum bei http://www.digitalfernsehen.de gelesen, dass es auch Versionen der Karten gibt (glaube mich an K07 zu erinnern), die nur mit einem bestimmten Receiver funktionieren. (Stichwort zertifiziert)
Bei mir funktioniert eine K02 Smartcard von Kabel Deutschland, die ich ursprünglich für eine alte Sagem D-Box 2 bestellt habe, auch in der Activy. Andere Karten habe ich nicht probiert.

Alle anderen Annahmen kann ich bestätigen (aT für analog, TV für digital, TV gelb für verschlüsseltes digital TV).
AMC 570 (2xanalog)
SW 3.2.419
LAN (DSL Router)

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Wed Oct 18, 2006 8:16

Hallo,

"Hat jemand eine Idee an was das liegt ?"

Hast Du schon mal versucht, die DVB-C Karte unten einzubauen? Normalerweise ist die DVB-S Karte, die am CA-Modul angeschlossen ist unten eingebaut.
Sind beide Flachkabel richtig gesteckt?
Wird Dein ALPHACRIPT Modul/SmartCard von der ACTIVY unter "Start/Einstellungen/Common Interface" erkannt?
Stecke das Modul mal probehalber in den anderen Slot.

GRuß Rudi

TigerKermit
Posts: 45
Joined: Mon Dec 19, 2005 14:29
Location: München
Contact:

Postby TigerKermit » Wed Oct 18, 2006 11:36

Hallo Rudi,
danke für den Hinweis mit dem Slot.
Mein Alphacrypt Modul wird unter den Einstellungen erkannt und korreckt angezeigt.
Allerdings kann ich mit den verschiedenen Einstelloptionen nichts anfangen. Gibt es hierzu eine Beschreibung oder hast Du einen Link ??

Gestern hat sich meine AMC plötzlich selbst einen Reset verpasst und neu gebootet. (Ist bis dto. noch nie passiert). Siehe da, nach dem Booten kann ich alle privaten Sender empfangen !! 1a Bild ohne Ruckler und ohne Aussetzer und in Dobly Digital ! Das ist doch schon mal super !

Aber ich habe jetzt folgende zwei Probleme:
1. Wie macht man zwei Aufnahmen gleichzeitig ?
Ich habe mir eine Senderliste erstellt, in der ich alle Sender in digital und analog aufgenommen habe. Ich habe also z.B. ARD und das erste in der Senderliste hintereinander.
Ich dachte also, wenn ich Film 1 auf dem digitalen Sender programmiere, muss und kann ich Film 2 auf dem analogen programmieren. Hat so auch bei ARD und VOX funktioniert. Bei VOX und SAT1 gleichzeitig aber nicht ??
Hier wurde zwar der Balken bei SAT1 rot während VOX aufgenommen wurde, aber die Aufnahme bei SAT1 wurde nicht gestartet. Erst als ich VOX gestoppt habe, hat die AMC auf SAT1 umgeschaltet und die Aufnahme gestartet. Hat sich also verhalten, als hätte sie nur einen Tuner ?

2. Select Kino von Kabel Deutschland
Kabel Deutschland bietet seit kurzem das sogenannte Select Kino an. KD hat hier 5 Kanäle auf denen man nach einer Freischaltung per Internet zu einer vorgegeben Uhrzeit einen Film aus einer Auswahl anschauen kann. Man zahlt Euro 1,99 pro Film.
Bei diesen Kanälen habe ich sehr starke Bildaussetzer und Ruckler mit Artefakten. Liegt das am Alphacypt Modul ?

Mit dem Problem unter 2. könnte ich noch leben, da ich auf das select Kino verzichten kann. Allerdings sollte es schon zuverlässig möglich sein zwei Filme zu programmieren.

Hinweise sehr willkommen !
AMC 370

1xKabel digtal oben +

1xKabel analog unten

an Thomson 37PB220S4

SW 1.6.115

APP 2.1.21

GUI 1.5.0.28

WLAN Router Siemens SE555

Storage Bird 160 [NetHDD006-0916]

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Wed Oct 18, 2006 13:21

Hallo,

Allerdings kann ich mit den verschiedenen Einstelloptionen nichts anfangen. Gibt es hierzu eine Beschreibung oder hast Du einen Link ??

Dazu kann ich leider nicht viel sagen. Die ACTIVY gibt nur die Daten von dem Modul weiter. Du solltest Dich vielleicht an Mascom wenden.


Aber ich habe jetzt folgende zwei Probleme:
1. Wie macht man zwei Aufnahmen gleichzeitig ?

Als erstes muß Dir bewußt sein, daß Du nur eine digitale und gleichzeitig eine analoge Aufnahme machen kannst. Gleichzeitig 2 digitale bzw. 2 analoge geht nicht.
Dann muß man unterscheiden ob es sich bei einem öffentlich rechtlichen Sender oder um einen privaten Sender handelt.
Bei öffenlich rechlichen Sendern (ARD,ZDF... ,unverschlüsselt) nimmt die ACTIVY automatisch als erstes den Tuner mit dem besseren Bild (digital) und nimmt das auf. Auch wenn Du auf einen öff. rechtl. Sender umschaltest ist es egal ob Du den analogen oder digitalen verwendest. Es wird immer der digitale eingeschalten, wenn es frei ist. Möchtest du jetzt einen zweiten öffentlich rechtlichen Sender aufnehmen nimmt die ACTIVY automatisch die analog Karte. Bei den privaten Sendern (SAT, Pro7...., verschlüsselt) geht das nicht automatisch. Du mußt dann bewußt den analogen Tuner programmieren, bzw. den digitalen wenn der analoge durch eine Aufnahmen belegt ist.
Du mußt also immer wissen welcher Tuner durch eine Aufnahme belegt ist und welchen Du für die zweite Aufnahme verwenden kannst.

2. Select Kino von Kabel Deutschland

Dazu kann ich leider nichts sagen, das habe ich noch nicht ausprobiert.

Gruß Rudi

TigerKermit
Posts: 45
Joined: Mon Dec 19, 2005 14:29
Location: München
Contact:

Postby TigerKermit » Wed Oct 18, 2006 13:30

Hallo Rudi,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort ! :P
Dein Kommentar bzgl zwei Aufnahmen gleichzeitig habe ich so ähnlich in irgend einem Forum hier schon mal gelesen.
Deshalb bin ich ja auch so vorgegangen, dass ich mir in meine private Senderliste jeweils den digitalen und analogen Sender gezogen habe. Ich habe dann auch bewusst bei den privaten Sendern jeweils 1x digital und 1x analog ausgewählt. Hat aber wie gesagt leider nicht funktioniert.

Um einen Bedienungsfehler meinerseits auszuschliessen (war immerhin schon 23.30 Uhr gestern) werde ich es nochmal probieren und dann berichten.

Vielen Dank !
AMC 370

1xKabel digtal oben +

1xKabel analog unten

an Thomson 37PB220S4

SW 1.6.115

APP 2.1.21

GUI 1.5.0.28

WLAN Router Siemens SE555

Storage Bird 160 [NetHDD006-0916]

TigerKermit
Posts: 45
Joined: Mon Dec 19, 2005 14:29
Location: München
Contact:

Postby TigerKermit » Wed Oct 18, 2006 13:55

Hier der Link mit den Einstellmöglichkeiten für das Alphacrypt Modul:

http://www.alphacrypt.de/download/kurza ... t%20ci.pdf
AMC 370

1xKabel digtal oben +

1xKabel analog unten

an Thomson 37PB220S4

SW 1.6.115

APP 2.1.21

GUI 1.5.0.28

WLAN Router Siemens SE555

Storage Bird 160 [NetHDD006-0916]

TigerKermit
Posts: 45
Joined: Mon Dec 19, 2005 14:29
Location: München
Contact:

Postby TigerKermit » Thu Oct 19, 2006 13:26

So, jetzt habe ich das mit den Aufnahmen nochnal getestet.
Die gute Nachricht ist:
Es funktioniert, dass man digital und analog gleichzeitg aufnehmen kann. Man muss mit der Auswahl des richtigen Tuners natürlich aufpassen, so wie Rudi geschrieben hat.

Jetzt die schlechte Naricht : Die analoge Aufnahme hat keinen Ton !?
Bei der Wiedergabe ist alles stumm !
Wenn ich ein Timeshift mache während eine digitale Aufnahme läuft, funktioniert es !
Wenn ich nur eine analoge Aufname mache, funktioniert auch alles ??

Hat das schon mal jemand gehabt und kann es behoben werden ?
AMC 370

1xKabel digtal oben +

1xKabel analog unten

an Thomson 37PB220S4

SW 1.6.115

APP 2.1.21

GUI 1.5.0.28

WLAN Router Siemens SE555

Storage Bird 160 [NetHDD006-0916]

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Re:

Postby svbeagle » Fri Oct 20, 2006 10:41

TigerKermit wrote: Die analoge Aufnahme hat keinen Ton !?
Bei der Wiedergabe ist alles stumm !

Hat das schon mal jemand gehabt und kann es behoben werden ?


Hi,

bei mir hatten auf meinem Analog-Gerät mal alle Aufnahmen keinen Ton, auch Aufnahmen, die ich bereits mit Ton angeschaut hatte. Ein Reboot hat das Problem behoben.
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

TigerKermit
Posts: 45
Joined: Mon Dec 19, 2005 14:29
Location: München
Contact:

Postby TigerKermit » Fri Oct 20, 2006 20:22

Hallo,
Danke für Deinen Tip. Hilft bei mir aber leider nichts :cry:
Komisch ist ja auch, dass Time Shift funktioniert ?
AMC 370

1xKabel digtal oben +

1xKabel analog unten

an Thomson 37PB220S4

SW 1.6.115

APP 2.1.21

GUI 1.5.0.28

WLAN Router Siemens SE555

Storage Bird 160 [NetHDD006-0916]


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest