DVB-C Kartenkauf (Karten nicht mehr lieferbar von SIEMENS!)

Moderator: ModTeam

Neueinsteiger
Posts: 7
Joined: Sat Jul 14, 2007 22:02

Postby Neueinsteiger » Thu Jul 26, 2007 22:12

Die Karte heißt : Philips 3139 147 23031 C#
CU1216L/AIGHMXMM
SV21 0428.
Könnt ihr damit etwas anfangen? Kann ich nicht einfach diesen Treiber umschreiben. Ich habe gelesen man kann den Treiber auslesen als txt. Kann ich hier nicht den " text" der Terratec Karte kopieren und einfügen?
AMC 370

(noch) Standard

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Thu Jul 26, 2007 22:24

Geh mal auf http://www.nxp.com und gibt im Suchfenster die beiden Begriffe: "crete" und "sylt" an. Du kommst dann zur Seite vom SAA7146A. Da gibts jede Menge Information zu den Referenzdesigns. Auch wie die PCI Ids und die Treiber sein müssen.

Du müsstest allerdings verifizieren, dass die FSC Karten genauso aufgebaut sind, und das könnte schwierig sein. Zumindest sollte man ein paar Ideen zum Treiber bekommen.

Hat eigentlich schon mal jemand eine FSC Sat/DVB-C Karte in einen PC Windows/Linux gesteckt und geguckt was die dazu sagen, werden die Karten unterstützt?
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Neueinsteiger
Posts: 7
Joined: Sat Jul 14, 2007 22:02

Postby Neueinsteiger » Fri Jul 27, 2007 21:15

Gibt's den Text auch in Deutsch?? :roll: :lol:
AMC 370



(noch) Standard

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Postby kbrause » Tue Jul 31, 2007 13:02

Neueinsteiger wrote:Könnt ihr damit etwas anfangen? Kann ich nicht einfach diesen Treiber umschreiben. Ich habe gelesen man kann den Treiber auslesen als txt. Kann ich hier nicht den " text" der Terratec Karte kopieren und einfügen?
Bau die Karte in ein WinXP System ein, gehe in die Systemsteuerung - System - Hardware - Geräte Manager - (Suche die Karte "Unbekanntes Gerät" oder wenn schon installiert unter Audio Video Gamecontroller die Karte) - Eigenschaften - Details - Hardwarekennungen. Dort steht die Vendor-, Device- und SubsystemID.
Zum Aufbau:
Vendor: VEN_1131 (Philips = 1131)
Device: DEV_7146 (Philips SAA7146A)
Subsystem: SUBSYS_xxxxyyyy (xxxx = Subdevice, yyyy = Subvendor)
zb: SUBSYS_1156153B (1156 = Teratec CU1216MK2, 153B = Teratec)
Wenn du jetzt die Daten hast, etwas "mut zur Lücke" und keine Scheu ein Recover1 (des öfteren) zu machen.

Und noch mal: bitte sorge für ein Backup/Recover deines Systems
Jetzt kann's losgehen.

BTW: Ich schreibe keinen Treiber um noch Programmiere ich die Karte um.
Es wird lediglich die INF-Datei geändert die dem System mitteilt wie und welche Treiber es nutzen soll!

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Postby kbrause » Tue Aug 21, 2007 10:10

Na wenn sich niemand als Betatester meldet der eine der Karten hat, wird's wohl auch nie ein Release geben können ;-)

(Das mit dem Recover1 war ein Tipfehler, sollte Recover2 sein.)

BTW: Habe ich schon erwähnt das ich mit meinen SAT Karten vollstens zufrieden bin :twisted:

mschmitz73
Posts: 27
Joined: Tue Jan 29, 2008 21:32

Postby mschmitz73 » Thu Jan 31, 2008 18:22

Hallo,

ich würde gerne testen.
Wenn ich das richtig verstehe, dann installiere ich die Treiber für meine Siemens DVB-S 1.3 und meine Skystar2, poste hier die Daten aus dem Gerätemanger?! und dann ist es möglich mit diesen Karten zu arbeiten ?

Gruß

mschmitz

mschmitz73
Posts: 27
Joined: Tue Jan 29, 2008 21:32

Postby mschmitz73 » Thu Jan 31, 2008 18:23

Hallo,

ich würde gerne testen.
Wenn ich das richtig verstehe, dann installiere ich die Treiber für meine Siemens DVB-S 1.3 und meine Skystar2, poste hier die Daten aus dem Gerätemanger?! und dann ist es möglich mit diesen Karten zu arbeiten ?

Gruß

mschmitz

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Postby kbrause » Fri Feb 01, 2008 2:48

Das sind zwar keine DVB-C aber egal.

Zur Antwort: Auf keinen Fall irgendwelche Treiber installieren!
Skystar2 geht def. nicht wegen des Chipsatzes (kein Philips 7146)
FSC 1.3 DVB-S sollte von haus aus unterstützt werden (wenn ich mich nicht irre.

Zur generellen Vorgehensweise: Ich nutze die vorhandenen Treiber in dem ich die HardwareID in die Setupdatei (xyz.inf) mogle.
Technisch ist es so das die Applikation auf irgendwelche DLL's gelinkt sind die wiederum nur diese Treiber Ansprechen. Das herkömmliche von M$ propagierte BDA Tunerspace wird umgangen oder zumindest unterlaufen :(

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Postby s_mario » Fri Feb 01, 2008 20:10

Die FSC 1.3 ist doch 'ne FF-Karte.
In den 3xxer und 5xxer AMC waren doch maximal Budget Karten auf 7146 Basis.
Also eine FF DVB-C Karte geht schon mal nicht von Haus aus, das wird mit der Sat-Variante nicht anders sein.


Aber Mr. mschmitz hat erst einmal andere Probleme.... :shock:

http://www.vdr-portal.de/board/thread.p ... adid=73570
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

mschmitz73
Posts: 27
Joined: Tue Jan 29, 2008 21:32

Postby mschmitz73 » Fri Feb 01, 2008 20:58

stimmt, hat sich aber erledigt, da es ja die recovery bei fsc zum download gibt.
ist hier ein amc 370 analog. sollte testweise zum dvb-s umgebaut werden.

soll das jetzt bedeuten, das ich meine dvb-s FF 1.3 karte benutzen kann, wenn ich die pci id's der karte in die *.inf dateien schreibe?
ich habe die treiber schon installiert. diese müssen jetzt wieder deinstalliert werden richtig ?

kann ich das ci-modul der ff karte dann weiterverwenden ?


gruß

mschmitz

p.s.

die siemens dvb-s ff 1.3 hat die pci id 1131:7146 und ein Subsystem: 13c2:0000.
Sollte es reichen die dvb-s in die datei BDACap46_Multi.inf so einzutragen ?

[code%Cap7146_DVB_1.DeviceDesc%=Cap7146_DVB_1.Device,PCI\\VEN_1131&DEV_7146&SUBSYS_13c20000; DVB-S Front-End: ALPS BSRV2[/code]

mschmitz73
Posts: 27
Joined: Tue Jan 29, 2008 21:32

Postby mschmitz73 » Sat Feb 02, 2008 0:37

Hallo,

ich habe das jetzt mal getestet.
Die Karte wird erkannt und auch installiert.
Aber es kommt kein Bild?

Kanalnamen werden angezeigt.

Suchlauf funktioniert nicht.

Hab Ihr einen Tipp?

Gruß
mschmitz

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Postby s_mario » Sat Feb 02, 2008 13:06

Ich denke, die FF-Karte ist problematischer, als eine Budget in Kombination mit dem AMC3xx, da sich hier evtl. die zwei Hardwaredecoder in die Quere kommen. Die 3xxer und 5xxer AMC werden von Haus aus unter WinXP-Emb. nur als Budget-Systeme gedacht gewesen sein.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

mschmitz73
Posts: 27
Joined: Tue Jan 29, 2008 21:32

Postby mschmitz73 » Sat Feb 02, 2008 14:53

Hallo,

ich habe ein neues Thema aufgemacht.
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=6954

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re:

Postby kbrause » Mon Feb 04, 2008 17:29

s_mario wrote:Ich denke, die FF-Karte ist problematischer, als eine Budget in Kombination mit dem AMC3xx, da sich hier evtl. die zwei Hardwaredecoder in die Quere kommen. Die 3xxer und 5xxer AMC werden von Haus aus unter WinXP-Emb. nur als Budget-Systeme gedacht gewesen sein.

Da hat er leider recht!

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re:

Postby kbrause » Mon Feb 04, 2008 17:45

mschmitz73 wrote:Hallo,

ich habe ein neues Thema aufgemacht.
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=6954

So wie es aussieht geht's nicht. Was du noch machen kannst ist in der "PTuneDVB_Multi.inf" Section [PTuneDVB_1.AddReg] die werte an die orginal INF anpassen (ausser die HKR,,FrontEndID,0x00010001 der wert passt nur zur zugehörigen SYS Datei und sollte auf "1" für VES1893 bleiben)
Was abweichen könnte sind natürlich die Ports in der "BDACap46_Multi.inf" Section [Cap7146_DVB_1.AddReg]:
HKR, "Parameters", "InputPortA",,"Video" ;Signaltype of port A, "Video" | "Transport"
HKR, "Parameters", "InputPortB",,"Transport" ;Signaltype of port B, "Video" | "Transport"
HKR, "Parameters", "SyncSelPortA",,"A" ;SyncSignal for port A is connect to port, "A" | "B"
HKR, "Parameters", "SyncSelPortB",,"B" ;SyncSignal for port B is connect to port, "A" | "B"
Hier kannst du alle kombinationen ausprobieren.

Nachteil: Nach jedem INF-Editieren musst du die Karte im Gerätemanger Updaten, da die INF für instalierte HW nicht mehr neu eingelesen wird: Treiber aktualieseren sollte reichen.


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest