Page 1 of 1

RTL, RTL 2, SUPER RTL und einige andere sind seid heute weg

Posted: Wed Jun 14, 2006 20:24
by Müller Thomas
Hallo !

Habe das Problem seid heute, dass einige Sender nicht mehr angezeigt werden.
Dazu gehören RTL, RTL2 Super RTL ...

Habe das AMC Seid 6 Monaten, nie ein Problem, und jetzt das.

Posted: Wed Jun 14, 2006 21:03
by konrad
Frage: Könnte das an Deiner Satverkabelung liegen, bzw. Stecker faul geworden, jetzt kommt H/V Umschaltung oder Low-/Highband nicht mehr durch ? Ist evtl der LNB defekt (->Hitzeschaden, kein Witz).
Hast Du ein zweites Satkabel in der Nähe, mit dem Du probieren könntest ? Evtl ein zweiter Satreceiver der am gleichen Anschluss problemlos oder mit Problemen arbeitet ?
Muss nicht unbedingt ein AMC Problem sein.
Check doch mal, ob alle ausgefallenen Sender was gemeinsam haben, s.o. oder gleicher Transponder -> http://www.lyngsat.com
Ich setz mal Sat voraus ...
Bitte beschreib mal Deine Hardware, AMC bis SatSchüssel.

Posted: Wed Jun 14, 2006 23:09
by Müller Thomas
Hallo !

Das komische ist eigentlich, dass um 17:00 Uhr noch RTL lief, und da schon einige mal das Bild kurz weg war. Nach dem umschalten auf ARD, und wieder zuück zu RTL, nur noch schwarzes Bild.

Habe ein Quadro LNB, 16fach Matrix, und leider der einzige digital Receiver ist der AMC 350 SAT.
Hatte schon mal einen anderen Digital Receiver, der hatte auch das Problem mit den gleichen Programmen, aber bei dem war der Sat Empfänger defekt, wie sich dann herausstellte.

Auf meinen Analog Receivern läuft alles normal.

Ist definitiv der Transponder 12188 H tp 89 !!!

Habe vorhin versucht, einen Sendersuchlauf zu machen, dann war das Bild wieder da. Leider nach umschalten auf anderes Programm um zurück auf RTL, das gleiche schwarze Bild.

Posted: Thu Jun 15, 2006 10:47
by konrad
Wie ist denn die Signalstärke/qualität auf diesem Transponder? Ich wüsste nicht, was diesen Transponder so "besonders" machen sollte.
Hast Du mal im Forum nach ähnlichen Problemen gesucht ?
Mir fällt, ehrlich gesagt, nix sinnvolles dazu ein.

Posted: Thu Jun 15, 2006 21:20
by konrad
Hab in nem anderen Zusammenhang was evtl. sinnvolles gehört.
Hast Du andere Hochfrequenzgeräte wie DECT/Mobil Telefone, WLAN, drahtlose Kopfhörer oä in der Gegend, die könnten den Empfang stören, ggf auch selektiv nur diesen Transponder. Was sagt für diesen Transponder die Signalstärke bzw Qualität ?

Posted: Fri Jun 16, 2006 10:14
by svbeagle
Hi,

ich hab zwar DVB-C, aber ich hatte das auch mal, das gewisse Sender weg waren. Was passiert, wenn Du das AMC komplett abschaltest, vom Stromnetz trennst und danach einen neuen Sendersuchlauf durchführst? (Senderliste neu erstellen?)

Posted: Sun Jun 18, 2006 21:02
by KlausF
Hallo,

ich hab genau das gleiche Problem mit meinem 370 sat. Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse?
Heute hat es mich so genervt, dass ich einen normalen Satreceiver im Wohnzimmer angeschlossen habe. An den Antennenkabeln sollte es wohl nicht liegen, da mein Satreceiver 99% Signalstärke bei diesen Sendern anzeigt und eine Signalqualität von fast 80% und sle laufen auch alle problemlos.
Ich habe 2 Schüsseln dran, eine auf Astra und die andere auf Hotbird. Das Problem tritt auch nur auf Astra auf und beginnt schon damit, dass er nicht alle Sender beim Sendersuchlauf findet sondern erst nach mehrmaligem Suchlauf (hab nämlich alle Senderlisten gelöscht und alles neu gemacht)
Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende!

Posted: Mon Jun 19, 2006 21:47
by günni
Ein solches Problem hatte ich auch. Letzten Sommer fehlten bei mir sporadisch etliche Programme (ARD-Paket, RTL-Paket). Nach einem Reboot wurde der Fehler schlimmer: es fehlten noch mehr Programme :evil:
Inzwischen ist klar: Wenn beim Booten an einer Tunerkarte Signale fehlen, stehen die auch nachher nicht zur Verfügung. Ich hatte da schon den Verdacht, daß der LNB die Sonneneinstrahlung nicht verträgt. Dann kamen viele Monate Sauwetter und alles war ok. Als vor zwei Wochen der Sommer über uns hereinbrach, ging der Zirkus wieder los. Wutentbrannt bin ich zum MediaMarkt gefahren, hab einen neuen LNB gekauft und den installiert: Es gibt keine Probleme mehr :D
Die Parabolantenne bündelt nicht nur die Hochfrequenz auf den LNB, sondern auch die Sonnenstrahlen. Manche LNBs (in meinem Fall Gold Edition Quad von Globo Germany) können die Hitze nicht ab.
Die Krux ist: Ich hatte den Fehler zunächst der SW des AMC zugeschrieben und versucht, das AMC durch Reboot und/oder Recovery2 zu besänftigen. Je nach Außentemperatur/Sonneneinstrahlung hatte das mal positive und mal negative Ergebnisse. Aber diese Kausalitäten muß man erst mal erkennen :idea:

Posted: Thu Jul 06, 2006 16:33
by gleicht
Hallo,
ähnliche Probleme bei mir:

ZDF sporadisch weg (schwarzes Bild) bzw. lange Umschaltzeit auf ZDF; manche Premieresender gehen auch nicht mehr; hab´s auch mit Recovery versucht: Problem immer noch da, bloß kriege ich jetzt zu allem Übel auch keine Software-Aktualisierung mehr...

Hilfe!

Gunther

Posted: Mon Jul 10, 2006 15:02
by KlausF
Hallo günni,

danke für den Tip. Kann bestätigen, dass es immer nur auftritt, wenn es recht warm ist. Hatte das gleiche Problem im letzten Sommer. Da hat die Installationsfirma auf Garantie den LNB getauscht und es war weg bis diesen Sommer. Die ganze Anlage (LNBs, Schüsseln und Verteiler) ist von Hirschmann. Du schreibst zwar welcher LNB die Hitze nicht abkann aber nicht , welchen du jetzt gekauft hast der funktioniert. Wär ein guter Tip, bevor ich mir was hol, was dann auch schlappmacht! Danke! :D

neuer LNB

Posted: Tue Jul 11, 2006 0:49
by günni
Hallo Klaus,
ich habe den LNB GN 4430 XT 0,2dB
von Neuling gekauft. Den gab es hier preisgünstig im Media-Markt. Er funktioniert jetzt seit Wochen ohne Probleme unter extremen Wetterbedingungen. :D