DVB-C KArte mit CAM, bei wem funktioniert es?

Moderator: ModTeam

TKE

DVB-C KArte mit CAM, bei wem funktioniert es?

Postby TKE » Sun Jul 24, 2005 12:06

Hallo zusammen,

ich habe mir die DVB-C Karte mit CAM besorgt, ohne Anschluss des CAMs kein Problem, sobald das CAM dran ist wird der Tuner extrem Empfindlich und es kommt in unregelmäßigen Abständen zu Bild und Tonaussetzern!

Am Anfang war das schlimm alle 20 Sekunden, ich habe jetzt einen Fernsehtechniker ins Haus kommen lassen, der Mein Signal getestet hat, er hat es ein bisschen Verstärkt und Entzerrt und ich habe die Antennenkabel gegen Class A Kabel mit 85 DB Schirmung ausgetauscht,

Alles in alles ist mein Signal jetzt sehr gut meinte der Techniker aber die Aussetzer kommen leider immer noch zwar nur noch hin und wieder aber eben doch!

Bei wem gehts denn und wie sieht den die Signalstärke und die Empfangsqualität bei euch aus?

Singalstärke bei mir so 65 - 70%
Empfangsqualität so um die 95 % (Mir scheint die Qualtiät ausschlaggebend zu sein!)

Gruß
TKE

eldegede
Posts: 43
Joined: Wed Dec 15, 2004 1:00

Mischbetrieb DVB-C und analog

Postby eldegede » Mon Jul 25, 2005 17:50

Hallo,

zu diesem Thema gibt es anderer Stelle bereits einige Beiträge.

Mein letzter Stand (auch aufgrund eigener Erfahrungen):

Mischbetrieb DVB-C und analog funktioniert unabhängig von der Signalqualität nur dann, wenn kein CAM-Adapter angeschlossen ist.

Ich hab deshalb wieder alles an emarkt.com zurückgeschickt. Das Ganze hat mich viel Zeit und Ärger gekostet.

Mfg

LD
AMC 330 K
1.4.224
Via Wireless Ethernet Bridge Netgear WG101 an WLAN-Router Netgear WGR614

TKE

Postby TKE » Mon Jul 25, 2005 18:19

Ist so nicht ganz richtig,
es ist nur so, dass sobald das CAM angeschlossen ist der
Tune sehr sensibel wird, wie auch immer, es hat mit dem Mischbetrieb
rein garnichts zutun!

Gruß
TKE


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron