Progressivescan an Röhren Bildschirm?????

Moderator: ModTeam

sangrie

Re:

Postby sangrie » Mon Jul 18, 2005 17:23

@ Rudi

"Die ACTIVY gibt ein VGA Signal nach der VGA Norm aus. "

Ich habe einen Loewe Fernseher, welchen man mit einem VGA Aufrüstsatz aufrüsten kann. Das müsste dann doch gehen, oder?
Was würde mir einer VGA Verbindung technisch bringen? Ist die Bildqualität besser?

Gruß Ingo

User avatar
wuelfi71
Posts: 84
Joined: Mon Jul 04, 2005 19:05
Product(s): ACTIVY Media Center 370 - 2x SAT
SCALEO Home Server 2204 mit 2TB
RIP: T-Bird mit finfin, ACTIVY Media Center 370 - 2x SAT

Re:

Postby wuelfi71 » Mon Jul 18, 2005 20:09

rudi wrote:Hallo,

Die ACTIVY gibt ein VGA Signal nach der VGA Norm aus. Du kannst nicht einfach einen VGA Ausgang an einen YUV Eingang anschließen. Das sind total unterschiediche Normen. Das wäre vergleichbar als würdest Du an einer Gas Heizung einen Öl Anschluß anbringen.

Gruß Rudi


Hallo Rudi,

um den Vergleich fortzuführen: Dann hat also das AMC eher einen alten Kohleofen (VGA), statt einer modernen Brennwerttherme (YUV)?

Ich habe mal ein wenig über Progressive Scan recherchiert:
http://www.areadvd.de/hardware/progressivescan.shtml

Demnach könnt Ihr Euren VGA-Anschluß also als "progressive" bezeichnen, weil er Vollbilder liefert (wie jeder VGA-Anschluß an jeder x-beliebigen Grafikkarte). Die meisten user dürften unter "progressive scan" aber eher echtes YUV erwarten, wie es gute DVD Player liefern. Das erklärt den ganzen Ärger, sowohl bei den LCD-, als auch bei den Röhrenfernseher.

Also bleibt's beim vom Handbuch empfohlenen Anschluß über SCART und der Hoffnung, daß vielleicht eines der nächsten AMC's einen YUV-Ausgang bekommt...

Gruß Wülfi 71
ACTIVY Media Center 370 - 2x SAT
1.6.115 SR5
APP 2.1.19
GUI 1.5028
LAN zu FRITZ!Box 3272
SCALEO Home Server 2204 mit 2TB

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Mon Jul 18, 2005 21:26

wuelfi71 wrote:um den Vergleich fortzuführen: Dann hat also das AMC eher einen alten Kohleofen (VGA), statt einer modernen Brennwerttherme (YUV)?


Dieser Vergleich hinkt ja nun gewaltig. Rudi hatte lediglich gesagt, dass man einen Kohleofen nicht mit Öl befeuern kann oder umgekehrt. Sprich die Signale und Spannungen sind vollkommen unterschiedlich, auch wenn am Ende bei beiden ein Bild rauskommt.

wuelfi71 wrote:Ich habe mal ein wenig über Progressive Scan recherchiert:
http://www.areadvd.de/hardware/progressivescan.shtml

Demnach könnt Ihr Euren VGA-Anschluß also als "progressive" bezeichnen, weil er Vollbilder liefert (wie jeder VGA-Anschluß an jeder x-beliebigen Grafikkarte). Die meisten user dürften unter "progressive scan" aber eher echtes YUV erwarten, wie es gute DVD Player liefern. Das erklärt den ganzen Ärger, sowohl bei den LCD-, als auch bei den Röhrenfernseher.


wobei ja nun niemand etwas dafür kann, wenn der Volksglaube etwas assoziiert, was gar nicht gegeben ist.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Fri Jul 22, 2005 10:39

Um das Thema nochmal aufzunehmen,

wenn wir schon keinen Komponentenanschluss hinbekommen, wie sieht es denn dann
mit dem RGB Anschluss aus.
Macht es Sinn dort besondere Kabel zu kaufen oder reicht dort ein "stinknormales"
Scartkabel??(bzw. kann man die Unterschiede erkennen??)

Gruß Dierk

sangrie

Re:

Postby sangrie » Fri Jul 22, 2005 12:56

Ballermann2 wrote:Um das Thema nochmal aufzunehmen,

wenn wir schon keinen Komponentenanschluss hinbekommen, wie sieht es denn dann
mit dem RGB Anschluss aus.
Macht es Sinn dort besondere Kabel zu kaufen oder reicht dort ein "stinknormales"
Scartkabel??(bzw. kann man die Unterschiede erkennen??)


@ Ballermann2

Ich würde Dir ein Scartkabel von Oehlbach empfehlen. Das habe ich auch als Scart über RGB angeschlossen. Die Qualität ist bestens :-)


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron