Timeshift und 2 Program ansehen oder aufnehmen?

Moderator: ModTeam

User avatar
powerbook
Posts: 155
Joined: Sat Oct 16, 2004 0:00
Location: memmingen

Timeshift und 2 Program ansehen oder aufnehmen?

Postby powerbook » Thu Nov 04, 2004 22:31

Hallo,mache ich irgendwas falsch? Ich müßte doch ein Programm anhalten können und durchzappen?Er fragt dann ob er Timeshift beenden soll?!
Last edited by powerbook on Tue Nov 09, 2004 21:02, edited 1 time in total.
Activy 350 - 2 X SAT
Version 1.5.206
Inverto IDLP-408OUT 8fach LNB
LAN zu Router Vigor Draytek 2500We zu Router Vigor Draytek 2500We zu FritzBox Wlan 7050

ellen
Posts: 113
Joined: Thu Apr 29, 2004 0:00

Postby ellen » Fri Nov 05, 2004 13:49

Was du möchtest, geht nur mit einer Aufnahme. Timeshift ist eigentlich nur dafür gedacht, schnell mal anzuhalten und danach weiterzusehen bzw. vorzuspulen. Eigentlich auch, um, wenn man etwas verpaßt hat, schnell mal zurückzuspulen, aber dafür bräuchte es einen permanenten Timeshift.

Was auch dazu gehört, andere machen es vor, ist die nachträgliche Umwandlung eines Timeshift in eine Aufnahme, oder geht das in 1.2?

Tja, so ist das mit dem Timeshift, meinem Lieblingsthema

Ellen
AMC350Sat2x, 1.4.219, LAN+Router

tom

Postby tom » Fri Nov 05, 2004 14:53

Hallo,

was meines Erachtens nicht geht ist Timeshift nach Aufnahme konvertieren (auch nicht mit der 1.2)

Was aber geht ist:
- Aufnahme programieren/bzw. über den roten Button direkt starten
- und dann während die Aufnahme weiterläuft wieder an den Anfang der Aufnahme springen und sich die Sendung zeitversetzt ansehen. Ist im Grunde ja auch Timeshift :-)

Gruß
Tom

ellen
Posts: 113
Joined: Thu Apr 29, 2004 0:00

Postby ellen » Fri Nov 05, 2004 15:29

Timeshift brauch ich doch dann, wenn ich die Sendung nur einmal zeitversetzt oder wie auch immer sehen will.
Mache ich daraus extra eine Aufnahme, muß ich diese auch wieder löschen, sicher nicht der riesige Aufwand, aber ein Aufwand.

Wenn Timeshift permanent mitlaufen würde, gäbe es diese Diskusion garnicht, weil dann der Unterschied klar erkennbar wäre.
In der jetzigen Variante, ist dies zugegebenermaßen nicht der Fall.

Ellen
AMC350Sat2x, 1.4.219, LAN+Router

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Fri Nov 05, 2004 16:45

Zusammengefaßt zwei Wünsche - nicht zum ersten mal erwähnt.

1) Permanentes Timeshift, um jederzeit zurückspulen zu können (wie lange - ggf. konfigurierbar)
2) Möglichkeit, mit timeshift aufgenommene Sendung permanent zu speichern.
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

Eddie
Posts: 260
Joined: Thu Jul 15, 2004 0:00

Postby Eddie » Fri Nov 05, 2004 19:24

@Ellen,

nur so aus Interesse.
Kennst Du Sat Geräte die so ein Dauertimeshift können?

Zeichnen die alle Senderwechsel auf?
Was ist wenn man häufig zapt, schaut zapt schaut, und dann wieder zurückspult. Kommt man damit klar, wenn plötzlich laufend das Bild vor einem hin und her schaltet?
Behält man den Überblick?

Danke,
Eddie
Activy Media Center 350 - 2x Kabel
1.5.206 WLAN E-5400 USB TV über SCART
*****************************
Activy Media Center 570 - 2x Kabel
3.2.412SR2 LAN Myrica über DVI

ellen
Posts: 113
Joined: Thu Apr 29, 2004 0:00

Postby ellen » Fri Nov 05, 2004 23:42

Habe noch nen Topfield PVR4000. Der macht Dauertimeshift, unterbricht diesen jedoch beim Senderwechsel.

Inwieweit es technisch realisierbar ist, Senderwechsel mit timezushiften, weiß ich nicht, da ich nicht weiß, was genau im AMC aufgezeichnet wird, ich nehme aber an, der komplette Transportstream.

Dieses jetzt auch über Senderwechsel hinweg aufzuzeichnen, ist sicherlich ein etwas komplexeres Problem, aber gerade mit den Möglichkeiten des AMC könnte ich mir vorstellen, ist es realisierbar.

Das Handling der ganzen Geschichte würde wohl maßgeblich vom Nutzer abhängen, aber sind wir mal ganz ehrlich, die Zahl der AMC Nutzer, die nicht ein klein wenig "technikverrückt" sind, dürfte recht klein sein, und der Rest sollte das beherrschen können, es geht ja, zumindest nach meiner Erfahrung, meist nur um kurze Zeiträume in die Vergangenheit.

Ellen
AMC350Sat2x, 1.4.219, LAN+Router

User avatar
powerbook
Posts: 155
Joined: Sat Oct 16, 2004 0:00
Location: memmingen

unterscheidung...

Postby powerbook » Sat Nov 06, 2004 13:24

Also,unterscheidet sich der TIMESHIFT von einer Aufzeichnung.Da ich ja bei meinem Gerät 2 Tuner habe, kann ich auch 2 Programme aufzeichnen - bzw. 1 Aufzeichnen und 1 Ansehen. Sobald ich die zweite Aufnahme starte und versuche weiter zu zappen kommt die Frage, ob ich die Aufnahme abbrechen will.Ich hatte halt nur gedacht, daß dies beim Timeshift ähnlich sei, so quasi - der TimeShift eine "Aufnahme" deren sofortiges Abspielen durch die PAUSE gehemmt wird und ich mit dem anderen Tuner ein anderes Programm ansehen kann.
Last edited by powerbook on Tue Nov 09, 2004 21:01, edited 1 time in total.
Activy 350 - 2 X SAT

Version 1.5.206

Inverto IDLP-408OUT 8fach LNB

LAN zu Router Vigor Draytek 2500We zu Router Vigor Draytek 2500We zu FritzBox Wlan 7050

annsee
Posts: 363
Joined: Mon May 10, 2004 0:00

Postby annsee » Tue Nov 09, 2004 14:59

timeshift hat hier eher den Ansatz:
das Telefon klingelt, ich muss für kleine Menschen, ich hol
mir ne Flasche Bier aus dem Kühlschrank oder es ist
Schnulleralarm im Kinderzimmer. Dann drück ich Timeshift,
komme nach 3-500 Minuten zurück und gucke weiter.
Alles andere ist eine gewünschte Aufnahme und wird
programmiert (geht ja auch mit der Recording Taste "eben mal schnell).
Ich würde keinen permanenten Timeshift wollen. Da das die HW
doch ganz schön belastet (zumindest kann ich mir nicht
vorstellen, dass das der Platte gut tut).
Wenn ich Timeshift brauche, dann schalte ichs ein. Ich kann
mir auch nicht richtig vorstellen, wie das mit Senderwechsel
usw funktionieren soll.
Das ist nur meine persönliche Meinung, aber vielleicht
versteh ich das Problem auch nur nicht richtig.
Grüße
annsee
Last edited by annsee on Tue Nov 09, 2004 15:00, edited 2 times in total.

ellen
Posts: 113
Joined: Thu Apr 29, 2004 0:00

Postby ellen » Tue Nov 09, 2004 20:27

Also die Platte sollte damit kein Problem haben, und sicherlich sollte der permanente Timeshift abstellbar sein,
ist übrigens auch, bei den von mir gerne genannten Vergleichsgeräten, so.


Ellen
Last edited by ellen on Tue Nov 09, 2004 20:29, edited 1 time in total.
AMC350Sat2x, 1.4.219, LAN+Router


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron